Buchtipp

Wohlfühlorte für Leib und Seele

Über 200 Seiten hat der neue Freizeitführer aus dem ars vivendi Verlag. | Foto: PR2021/08/9783747203125-V1.jpg

NÜRNBERGER LAND – „Franken – Wohlfühlorte für Leib und Seele“ heißt ein neues Buch, das im ars vivendi Verlag erschienen ist. Die beiden Autoren Johannes Wilkes und Michael Kniess zeigen auf knapp 240 Seiten die schönsten Fleckchen, die das Frankenland zu bieten hat.

Wer glaubt, seine Heimat in- und auswendig zu kennen, mag mit diesem Buch möglicherweise eines Besseren belehrt werden. Gut 110 „Wohlfühlorte“, verteilt auf alle drei fränkischen Regierungsbezirke, hat das Autorenduo ausfindig gemacht. Zu jedem gibt es ein Kapitel mit spannendem Hintergrundwissen.

Donald Duck in Franken

Da erfährt der Leser, warum die Coburger ihren Stadtheiligen St. Mauritius „Bratwurstmännle“ nennen, warum Vierzehnheiligen gerade zu Erntedank eine Reise wert ist und warum in Schwarzenbach an der Saale die Comicfigur Donald Duck zu Hause ist.

Wilkes und Kniess steigen mit dem Leser in Erlangen hinab in die Unterwelt der Bierbrauer, nehmen ihn mit in die Autobahnkirche St. Christophorus Himmelkron und nach Lungsdorf zum Kiosk am schönsten Arsch der Welt. Sie tollen mit ihm durch den Naturerlebnisgarten in Kirchensittenbach, genießen die Abendruhe am Glatzenstein und wagen sich auf den Scheinfriedhof bei Kraftshof.

Schlauer als zuvor

Es geht nach Nürnberg zu den Zwetschgenmännla, nach Dinkelsbühl in die Drehorgelmanufaktur, nach Sondheim in den Bibelgarten und an viele andere Orte mehr. Mag sein, dass Franken dennoch nicht für jeden zum Mittelpunkt der Welt wird, der Mittelpunkt der EU aber ist hier definitiv, und zwar im unterfränkischen Gadheim. Auch das lassen uns Johannes Wilkes und Michael Kniess in ihrem Buch wissen, das einen nicht nur an wunderbare Orte bringt, sondern einen von dort auch ein Stückchen schlauer abreisen lässt.

Johannes Wilkes und Michael Kniess: „Franken – Wohlfühlorte für Leib und Seele“, ISBN 978-3-7472-0312-5, 238 Seiten, 16 Euro.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren