Neues Angebot auf der Heldenwiese

Lauf: Zum Corona-Test per Drive-In

Wer nicht mit dem Auto kommt, für den gibt es auch einen Walk-In. | Foto: Koonsiri/stock.adobe.com2021/12/AdobeStock_Koonsiri321756009-scaled.jpeg

LAUF – Seit heutigem Dienstag, 21. Dezember, gibt es ein neues Schnelltest-Angebot in der Stadt Lauf. An der Heldenwiese steht nun eine Corona-Teststation, die man per „Drive-In“ mit dem Auto besuchen kann.

„Test and Drive“ heißt das neue Testangebot auf dem Parkplatz an der Heldenwiese in Lauf. Auf Initiative der Stadt Lauf richtete die Firma Empire Event & Support dort eine Schnellteststation ein, in der man sich per Drive-In und natürlich auch per Walk-In auf das Coronavirus testen lassen kann, so die Stadt Lauf auf ihrer Webseite. Das bedeutet, wer mit dem Auto kommt, darf in seinem Fahrzeug sitzen bleiben. Das Angebot richtet sich aber auch an Menschen, die ohne fahrbaren Untersatz unterwegs sind und zu Fuß kommen.

Wo Sie aktuell im Landkreis einen Corona-Schnelltest machen könne, erfahren Sie hier in unserer Auflistung der Angebote. Einfach auf das Banner klicken.

Wichtiger Baustein

„Die Tests sind ein ganz wichtiger Baustein in der Pandemie-Bekämpfung“, betont Bürgermeister Thomas Lang. Gemeinsam mit verschiedenen Akteuren arbeite man deshalb stetig daran, das Angebot in der Pegnitzstadt zu optimieren – und hoffe, dass viele Lauferinnen und Laufer es nutzen: „Übernehmen Sie Verantwortung und lassen Sie sich testen!“  

Öffnungszeiten

Die Schnellteststation an der Laufer Heldenwiese ist von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Während der Feiertage: 24.12.2021: 8.00 Uhr – 14.00 Uhr, 25.12.2021: geschlossen, 26.12.2021: Walk In: 10.00 Uhr – 14.00 Uhr, Drive In geschlossen; 31.12.2021: 8.00 Uhr – 14.00 Uhr
01.01.2022: geschlossen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren