Weihnachtsgeschenke kommen unter den Hammer

Markt der langen Gsichter am Montag

So geht es am Markt der langen Gsichter zu. Foto: Berny Meyer2015/12/Markt.jpg

HERSBRUCK – Her mit all den ungeliebten Geschenken, die sich sicherlich auch in diesem Jahr wieder bei dem ein oder anderen unter dem Christbaum angesammelt haben. Denn am Montagabend, 28. Dezember, ist „Markt der langen Gesichter“ in Hersbruck. Mit dabei ist diesmal der Kabarettist Bernd Regenauer, der für ordentlich Stimmung sorgt. Wer mitmachen will: Ab 16.30 Uhr können die Geschenke an der Bühne auf Kratzers Weihnachtsmarkt abgegeben werden (das ist auch noch während der Versteigerung möglich). Um 17.30 Uhr geht’s dann los. Mal sehen, ob Bernd Regenauer all die ungeliebten Topflappen, die hundertste Weihnachtstasse, die CD, die man sich doch überhaupt nicht gewünscht hat, und dergleichen mehr an den Mann und die Frau bringt. Der Erlös (20 Prozent der Versteigerungssumme) kommt heuer übrigens dem neuen Kinderfonds der Stadt Hersbruck zugute. Versteigert wird nur Neuware, wir erlauben uns, CDs und Bücher im Paket zu versteigern.

Foto: B. Meyer

N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung