Fackelmann Therme ist „Entdeckung des Monats“

Was für Badenixen

Plantschen, erholen, verwöhnen: Für Entdeckerpass-Inhaber ist der Monat Juli in der Fackelmann Therme besonders interessant. Foto: PR/Th. Geiger2013/06/5_2_1_2_20130628_NIXEN.jpg

HERSBRUCK/NÜRNBERGER LAND – Die Metropolregion Nürnberg hat einiges zu bieten – eine Attraktion rückt im Monat Juli in den besonderen Fokus: die Fackelmann Therme Hersbruck. Mit der Aktion „Die Entdeckung des Monats Juli“ winken für Inhaber des Entdeckerpasses vier Wochen lang Rabatte und Sonderaktionen.

Vor allen Dingen die 50 Prozent Ermäßigung auf Eintrittspreise dürfte die Besucher interessieren. Der Tagestarif kostet dann für Erwachsene nicht mehr zehn, sondern fünf Euro. Kinder bezahlen 3,50 Euro. Darüber hinaus bekommen alle Besucher ein Eis von der Fackelmann Therme geschenkt.

„Wir hoffen, dass der Entdeckerpass und die Fackelmann Therme mit der Aktion bekannter werden“, sagte Betriebsleiterin Anja Kotter. Interessant für Zugreisende sei auch, dass das Bahnticket beim Entdeckerpass – dem Freizeitpass der Metropolregion – inclusive ist.

Vom Projekt überzeugt ist auch der Hersbrucker Bürgermeister Robert Ilg: „Der Entdeckerpass ist eine Chance, den Binnentourismus zu fördern.“ Dem schließt sich Bruno Schmidt, Vorsitzender des Tourismusvereins Hersbrucker Schweiz, an: „Jetzt sind wir einen Schritt weiter, die Hersbrucker Schweiz bekannter zu machen. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Leute den Pass nutzen.“ Und auch Landrat Armin Kroder sieht in dem Pass einen wichtigen Baustein für den Tourismus im Landkreis.

Die Aktionsreihe bietet für Entdeckerpass-Inhaber jeden Monat Zusatzleistungen in über 130 wechselnden Freizeit- oder Kultureinrichtungen der Metropolregion. Im Landkreis machen neben der Fackelmann Therme das Treidelschiff Elfriede und das Bayerische Ludwig-Donau-Main-Kanalmuseum, beides in Burgthann, das Universitätsmuseum in Altdorf, das Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum in Feucht, das Industriemuseum in Lauf sowie das Jüdische Museum Franken in Schnaittach mit.

Zu dem Entdeckerpass: Er kostet für Erwachsene als Ganzjahres-Pass 38,50 Euro sowie für Jugendliche 19,50 Euro. Ab Juli ist er als Teiljahrespass für 30 Euro (Erwachsene) und 15 Euro (Jugendliche) erhältlich. Bambino-Entdeckerpässe für Kinder im Alter von bis zu 5 Jahren zahlen in Verbindung mit einem Erwachsenenpass keinen Eintritt.

Mit dem Pass können über 130 Freizeit- und Kultureinrichtungen jeweils einmal kostenfrei oder ermäßigt besucht werden. Er schließt die VGN-Nutzung für einen Tag ein. Zu kaufen gibt es die Freizeitkarte in Tourist-Infos, Rathäusern und Landratsämtern in der Metropolregion oder ab zwei Pässen online unter www.entdeckerpass.com.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren