Werke in Schaufenstern

Kunstmeile Hersbruck am 25. März

Aquarell von Ferdinand Rosenbauer. | Foto: privat2017/03/7964417.jpeg

HERSBRUCK – Bei der Kunstmeile Hersbruck am 25. März stellen regionale Künstler ihre Werke in den Schaufenstern von Geschäften aus – und von der HZ, wo Ferdinand Rosenbauers Bilder zu sehen sind.

Am Sonntag, 25. März, lockt Hersbrucks Innenstadt wieder mit einer überdimensionalen Galerie, wenn Künstler in 25 Geschäften ihre Objekte präsentieren. Zusätzlich haben viele Läden zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet und laden zu einem gemütlichen Einkaufsbummel am verkaufsoffenen Sonntag ein.

Hier ein Überblick über einige Künstler und die Läden, in deren Schaufenstern sie ausstellen: Holzskulpturen von Andreas Hauter und Aquarellbilder von Karin Plank-Hauter sind bei Feine Weine zu sehen, Silvia Lobenhofer-Albrechts Glasobjekte werden bei Immo-Ideal dargeboten. Katharina Bremstahler präsentiert ihre Bilder bei Finanzberatung Werner Beck und Katharina Graf ihre im Modefenster Hersbruck. Wer Ina Schillings Werke ansehen möchte, kann dies bei TUI Reisecenter Hense sowie bei Mode und Wäsche Wiedemann tun. Dieter Serfas  luftige Kunstwerke schweben bei Tabak Biegel, Gudrun Lischka staffiert das Schaufenster von Foto Steinbauer aus.

Bettina Graber-Reckziegels Werke sind bei Spielwaren Rauenbusch präsent, Wolfgang Kampshoffs Objekte erhalten bei Mode Am Markt ein temporäres Zuhause. Ute Plank zeigt ihre Bilder bei Fräulein Grün, Mathias Meier seine Holzskulpturen bei Hero. Aquarelle von Ferdinand Rosenbauer schmücken das Schaufenster der HZ.

Teilweise sind die Kunstobjekte auch über den 25. März hinaus in einigen Geschäften zu sehen.

N-Land Stefanie Camin
Stefanie Camin
Tag-des-Bieres