RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap

„Er bräuchte dringend Hilfe“

„Er bräuchte dringend Hilfe“ sagt Internist Dr. Otto Wolze.

HERSBRUCK - Jetzt sind es bereits drei Wochen, seit Manuel Rehbach (25, Foto) spurlos verschwunden ist. Der Autist sollte, nachdem er nackt auf der A3 in Höhe Altdorf auf dem Seitenstreifen gelaufen war, in die Klinik nach Engelthal gebracht werden. Doch dort lief er den Sanitätern davon. Das Schicksal des verängstigten jungen Mannes geht noch immer vielen Menschen nahe, Dutzende Freiwilliger suchten die Wälder rund um Engelthal ab, seine...

→ mehr
Seit drei wochen ist Manuel Rehbach spurlos verschwunden

"Er bräuchte dringend Hilfe"

„Er bräuchte dringend Hilfe“ sagt Internist Dr. Otto Wolze.

HERSBRUCK - Jetzt sind es bereits drei Wochen, seit Manuel Rehbach (25, Foto) spurlos verschwunden ist. Der Autist sollte, nachdem er nackt auf der A3 in Höhe Altdorf auf dem Seitenstreifen gelaufen war, in die Klinik nach Engelthal gebracht werden. Doch dort lief er den Sanitätern davon. Das...

→ mehr

Haltervereinigung Nürnberger Land feierte 25-Jähriges Jubiläum

Dauerregen schreckte Schafe-Fans nicht ab

ENGELTHAL - Einzig den Vierbeinern machte das schlechte Wetter offenbar nichts aus. Regen, Regen, Regen hat das silberne Jubiläum der Schafhaltervereinigung Nürnberger Land stark beeinträchtigt. Die Besucher kamen deswegen gut beschirmt zu dem Treffen nach Engelthal, das in und um eine große...

→ mehr

Hersbrucker gingen in "ihr" Hirtenmuseum

Bürger als Besucher

Ingrid Pflaum erklärt, wie die typische Krümmung der Schellenbögen erzielt wurde. Foto U. Scharrer

HERSBRUCK (us) - Wie fühlt es sich an, als Tourist in der eigenen Stadt unterwegs zu sein? Das fragte sich eine kleine Gruppe interessierter Bürger und buchte kurzerhand eine Führung durch das einzige Hirtenmuseum Deutschlands - das Hersbrucker nämlich. Brav bezahlten alle 12 Hersbrucker und zwei...

→ mehr

Weigendorfer Bergsteiger mit Auszeichnung

Hans Hoerl bezwingt die Siebentausender

DUSCHANBE / WEIGENDORF - In Tadschikistan konnte Bergsteiger Hans Hörl aus Weigendorf einen bedeutenden Erfolg am seit zwei Jahren unbestiegenen höchsten Pamirgipfel feiern. Es gelang ihm die Besteigung des 7495 Meter hohen „Pik Ismoil Somoni“, früher auch „Pik Kommunismus“...

→ mehr

Wanderung in der Fränkischen Schweiz

Bizarre Felswelt

SCHERMSHÖHE – Nahe Spies hat das Jurameer besonders viele bizarre Dolomitriffe zurückgelassen. Diese aufspüren kann man auf dieser abwechslungsreichen Route „Über die Hohe Reuth zum Eibgrat“. Neben drei kurzen Aufstiegen sind es überwiegend natürliche Pfade durch schöne Mischwälder und um gewaltige...

→ mehr

Interview über die Nervenkrankheit

ALS: Die Diagnose ist ein Todesurteil

Christine Strohmeier. Foto: privat

HERSBRUCK / LONDON - Landrat Armin Kroder setzte sich dazu ganz cool eine Sonnenbrille auf, die SG Artelshofen rückte in Mannschaftsstärke an und in manch einer Firma hatten die Mitarbeiterinnen richtig Spaß: Die Rede ist von der „Ice bucket-Challenge“, die auf die Nervenkrankheit ALS...

→ mehr

Tag der Museen in Pommelsbrunn

Menschen und Meteorite

Der Museumsleiter des Urzeitbahnhofs, Werner Sörgel, mit Relikten aus der Keltenzeit, die auch morgen zu sehen sind. Foto: F. Müller

POMMELSBRUNN - „Vom Urmeer …. bis in den Weltraum“, dieses Motto des Museumstags in Pommelsbrunn am morgigen Sonntag, 31. August, verspricht ungewöhnliche Blicke in Natur und Erd- sowie Menschheitsgeschichte.Die Entwicklung des Lebens im Urmeer wird in der umfangreichen...

→ mehr

Arbeitslosenquote bei 3,1 Prozent

Noch fast 700 offene Stellen

LAUF — Im Nürnberger Land ist die Zahl der Arbeitslosen im August entsprechend dem Bundestrend zwar um 6,45 Prozent gestiegen, trotzdem ist die Quote mit 3,1 Prozent (Juli 2,9 Prozent) vergleichsweise niedrig und immer noch 0,1 Prozentpunkte niedriger als im Sommer 2013.

→ mehr

Brand in historischem Gebäude in Alfalter

Dicke Rauchwolken über Mühle

Der Einsatz mit der Drehleiter unter den Augen von Kreisbrandrat Norbert Thiel beginnt (Bild). Dann wurde von oben aus das Dach aufgerissen. Foto: S. Fuchs

ALFALTER - Gestern kam ein Riesenaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften zum Einsatz - kurz vor Mittag gab es Feueralarm in Alfalter: Im Dachgeschoss der ehemaligen Mühle an der Pegnitz brennt es! Starke Rauchentwicklung! Das Jahrhunderte alte Gebäude wurde in den letzten Jahren gänzlich...

→ mehr

Polizei steht vor einem Rätsel

Zwei Vermisste, keine Spuren

HERSBRUCK - Das Verschwinden von gleich zwei Menschen gibt der Hersbrucker Polizei derzeit Rätsel auf. Noch immer fehlt jede Spur vom Autisten Manuel Rehbach (25), der seit 11. August fehlt, wie auch von Anneliese Brandner (75), die vom Einkaufen am Freitag nicht zurückkam.Wie mehrfach berichtet,...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Bunter Blumenfest-Korso trotzt dem Regen

Die Röthenbacher haben sich nicht aufhalten lassen: Bei der 76. Auflage des Blumenfests zogen 25 Wagen durch die Stadt.

300 Jahre Pfeifferhütte

Jung und Alt kamen auf ihre Kosten beim Jubiläumsfest in Pfeifferhütte. Hier die schönsten Bilder.

17 Bands rockten beim Misty Mountain Festival

17 Bands sorgten beim Misty Mountain Festival am Flugplatz in Lillinghof für Stimmung. Wir haben die besten Bilder.

Spaß beim Altstadtfest

Musik, Tanz und gute Laune - das war das Hersbrucker Altstadtfest. Wir haben die schönsten Impressionen vom Feiern und vom Eselrennen dank...



Wirtschaftsbeilage
NAchrichten aus Nürnberg & Franken
Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de