RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap
Modellflugverein lädt ein

Sportliches „Maikäferfliegen“

UNTERACHTEL - Zum 15. Mal lädt der Modellflugverein Achtel e.V. im Hirschbachtal am 1. Mai zu einem „Maikäferfliegen“ auf seinem Modellfluggelände unweit der Kreisstraße Achtel - Etzelwang ein. Die Fluggeräte wurden im Laufe der Jahre immer wieder auf den neuesten Stand gebracht und originalgetreu nachgebaut. Von klein bis groß, mit Spannweiten von 80 Zentimetern bis 6,50 Meter, präsentieren sie sich heuer den Flugzeugfans. Auch...

→ mehr
Bauarbeiten in Aspertshofen

Neue Brücke in der Kritik

Nicht nur perspektivisch niedriger als die alte Brücke über den Sittenbach: Die neue Brücke im Hintergrund bereitet den von Hochwasser eventuell betroffenen Anwohnern Kopfzerbrechen. Foto: U. Scharrer

ASPERTSHOFEN (us) - Die Bauarbeiten an der neuen Brücke in Aspertshofen gehen zügig voran. Nach dem spektakulären Einheben der großen Fertigteile ist noch einiges zu tun, bis der Sittenbach auf dem neuen Bauwerk überquert werden kann. Doch schon bevor die Brücke fertiggestellt ist, regen sich bei...

→ mehr

Promifrisör lädt nach Hersbruck

„Fränkischer Robin Hood“ ruft zur Benefizgala

Die Gastgeber Robert Ilg und Marcel Schneider freuen sich auf einen launigen Kleinkunst- und Konzertabend. Foto: S. Schreier

HERSBRUCK - Er wird des Helfens nicht müde: Marcel Schneider, Promifrisör aus Nürnberg. Am Samstag, 10. Mai, veranstaltet er zum 36. Mal einen Benefiz-Galaabend - diesmal in der Dauphin Speed Event Halle. Seine Projekte haben Schneider den Beinamen „fränkischer Robin Hood“ eingebracht....

→ mehr

Gemeinderat Reichenschwand

Sanierung geht voran

Die Sanierung der Oberndorfer Straße sorgt derzeit für Verkehrsbehinderungen, geht aber schnell voran. Foto: privat

REICHENSCHWAND - Der Neubau einer Montagehalle in der Rosenstraße stand in der Gemeinderatssitzung in Reichenschwand erneut auf der Tagesordnung, ebenso Vergabebeschlüsse für das Projekt Generationengarten. Ein Mobilfunkmast im Fürschwaldgebiet soll verlagert werden und damit aus dem Ortsbereich...

→ mehr

Ostersänger auf dem Michelsberg

Musikalischer Ostergruß von oben

HERSBRUCK - „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, erklang es am Morgen des Ostersonntags vom Michelsberg. Zum 174. Mal hat dort auf der Terrasse vor der Gaststätte das Ostersingen stattgefunden. Musikalische Unterstützung kam von einem Bläsersextett. Da die Festtage heuer sehr spät lagen,...

→ mehr

Horst auf altem Kamin der Kaiser Bräu

Neuhauser Storch endlich zu Hause

NEUHAUS — Endlich: Der Neuhauser Storch ist wieder aus Afrika zurück und hat seinen Horst auf dem alten Heizungskamin der Kaiser Bräu bezogen. Viele Einwohner hatten schon gemeint, die Tiere „kommen bestimmt nicht wieder, nach dem Brutverlust im letzten Jahr“. Dreimal waren heuer...

→ mehr

Kirchensittenbach kommt ohne Neuverschuldung aus

Große Projekte, ganz ohne Kredit

KIRCHENSITTENBACH – Zum fünften Mal in Folge kommt die Gemeinde Kirchensittenbach in ihrer Haushaltsplanung ohne Kreditaufnahme aus, obwohl einige größere Tiefbauprojekte anstehen.So beträgt der Vermögenshaushalt in diesem Jahr 1,875 Millionen Euro und der Verwaltungshaushalt 2,783 Millionen Euro,...

→ mehr

Neue EU-Norm könnte kleinen Schlossern die Existenz kosten

Ein heißes Eisen

NÜRNBERGER LAND – „DIN EN 1090“, so heißt eine neue EU-Norm, die den Schlossern im Nürnberger Land schon jetzt die Haare zu Berge stehen lässt. Denn wenn die Regelung wie geplant am 1. Juli in Kraft tritt, könnte das das Aus für viele kleine Werkstätten bedeuten. Warum? Die HZ sprach unter anderem...

→ mehr

Unfall bei Eschenbach

Unachtsam beim Abbiegen

ESCHENBACH — Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von rund 25 000 Euro lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag Morgen um kurz nach 7 Uhr. Eine 42-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Audi von Eschenbach kommend nach links in die Staatsstraße 2162 einbiegen, übersah dabei...

→ mehr

Auch der Arzbergturm öffnet

Burg Hohenstein startet in die Saison

HOHENSTEIN — Auch wenn die Wetterfrösche nicht das allerbeste Osterwetter voraussagen, endet am Karfreitag auf Burg Hohenstein die Winterpause. Die geschichtsträchtige Burg ist dann wieder an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet, die Schlüssel sind von Montag bis einschließlich...

→ mehr

Wie geht es den Hersbrucker Forsten?

Totholz „was fürs Auge“ und die Natur

Auch sogenanntes Totholz wie diese umgestürzte und von Moos überwucherte Buche gehört zum Lebensraum Hersbrucker Stadtwald. Theresa findet diese ökologische Nische interesant. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK - In den letzten Monaten bot sich in vielen heimischen Wäldern ein und dasselbe Bild: Berge von frisch geschlagenen, entrindeten und sauber aufgeschichteten Baumstämmen an den Wegesrändern. Stadtrat Adolf Loos hat nachgehakt, wie es um den Holzeinschlag in den Hersbrucker Forsten...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Welche Lektüre empfehlen Sie?

Zum heutigen Welttag des Buches hat die PZ sich umgehört: Was haben Sie zuletzt gelesen und welches Buch würden Sie empfehlen?

Bayerns beste Tanzgruppen

In Lauf haben 25 Tanzformationen bayerischer Schulen im Landesfinale um den Meistertitel gekämpft.

Der reich geschmückte Brunnen am Altdorfer Marktplatz.

Herausgeputzte Osterbrunnen

Ei, ei, ei - wer hat sich denn da so schön herausgeputzt? Wir stellen in unserer Galerie die Osterbrunnen im Nürnberger Land vor.

Fröhlicher Ostermarkt auf dem Laufer Marktplatz

Bunte Osterartikel, leckere Snacks und allerlei Frühlingshaftes hatte der Ostermarkt in Lauf zu bieten. Hier sind die Bilder.



Wirtschaftsbeilage
NAchrichten aus Nürnberg & Franken
Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de