Psychisch Kranker legte Feuer

Flammen in der Klinik

Mit einem Großaufgebot rückten viele Feuerwehren in die Frankenalbklinik Engelthal an. Foto: Feuerwehr Hersbruck

ENGELTHAL - Das hätte böse ausgehen können: Ein psychisch kranker Patient (75) hat in der Frankenalbklinik Engelthal ein Feuer in einem Pflegezimmer gelegt. Fünf Pflegekräfte und drei Patienten erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Die Kripo Schwabach ermittelt.

→ mehr
VG Velden-Hartenstein-Vorra will Halbtagsstellen schaffen

Ein Jugendsozialarbeiter für die Schüler

VELDEN - Bereits in der Augustsitzung 2014 hatte sich die Gemeinschaftsversammlung der VG Velden-Hartenstein-Vorra auf Anregung von Rektorin Renate Scharrer mit dem Antrag für einen Jugendsozialarbeiter für die Schulen im Schulverband der Verwaltungsgemeinschaft befasst. In der aktuellen Sitzung...

→ mehr

Kandidaten gesucht - Frist läuft Sonntag aus

Letzte Chance für den Stadtjugendrat

Mitmachen lohnt sich: Die Stadtjugendräte verfügen über ein eigenes Budget und können ihre Ideen verwirklichen.

HERSBRUCK — Letzte Chance für alle, die beim Stadtjugendrat (SJR) mitmachen wollen. Noch bis 1. Februar können sich Jugendliche aufstellen lassen. Im März wird der SJR dann neu gewählt.Bürgermeister Robert Ilg richtete in der jüngsten Sitzung des Stadtjugendrates noch einmal einen Appell an...

→ mehr

Kaiser Bräu erneuert Nest und Schornstein

Neues Zuhause für Neuhauser Störche

NEUHAUS — Wegen Bauschäden am Kaminkopf des Kaiser Bräu Kamins musste dieser im Herbst 2014 abgebaut werden und damit auch das darauf befindliche, provisorische Storchennest. Nun erfolgte die Erneuerung des Kaminkopfes. Rechtzeitig vor der „Storchensaison“ ließ die Kaiser Bräu ein...

→ mehr

Vittore Bocchetta über seine Zeit als Häftling im KZ Hersbruck

„Die allerschlimmste Folter ist der Hunger"

Der BR interviewte Vittore Bocchetta für eine Dokumentation über das KZ Flossenbürg und seine Außenlager. Freimütig erzählte er über seine Zeit im Lager Hersbruck. Foto: D.Heinz

HERSBRUCK — Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Millionen Menschen waren in deutschen Konzentrationslagern systematisch ermordet worden. Auch das KZ Hersbruck war als Arbeitslager Teil dieser Vernichtungsmaschinerie. Zum Jubiläum der Befreiung besucht der ehemalige italienische...

→ mehr

Gedenkfeier für NS-Opfer

Schweigend zum Mahnmal

Vittore Bocchetta auf dem Weg zum Mahnmal. Foto: Ruppert

HERSBRUCK - „Noch einmal bin ich an diesem Ort, wo ich gesehen habe, dass sich Menschen in den primitiven Zustand einer Bestie verwandeln können.“ Vittore Bocchetta hat an der Gedenkfeier zum dunkelsten Kapitel in Hersbrucks Geschichte teilgenommen: dem KZ-Außenlager. Begleitet von...

→ mehr

Göttlicher steht bei "Franken sucht den Supernarr" im Finale

Daumen drücken

Steht im Supernarr-Finale: Alexander Göttlicher aus Spies.

HERSBRUCK/SPIES - Sie haben gezittert, gebibbert und gekämpft - nun haben es sieben Kandidaten aus ganz Bayern bis ins Finale von „Franken sucht den Supernarr“ geschafft. Einer ist der fränkische Musik-Kabarettist und Liedermacher Alexander Göttlicher aus Spies, der 2013 zusammen mit...

→ mehr

Prozess um tödlichen Unfall bei Feucht

War nur der Autofahrer schuld?

Die Situation nach dem Unfall vor fast einem Jahr: Der Fahrer des Pkw hatte auf der Nordtangente gewendet. Ein Motorradfahrer prallte in die Seite und kam dabei ums Leben. Vor dem Amtsgericht wird der Unfall derzeit verhandelt.F.: Kappes

HERSBRUCK/FEUCHT – Juristisch gesehen gibt es noch keinen Abschluss: Der Prozess um einen tödlichen Motorradunfall im April vergangenen Jahres wurde am Montag nach eineinhalb Stunden Verhandlung vertagt. Die Frage nach der Schuld wird Richter André Gläßl auch weiterhin beschäftigen, denn der...

→ mehr

Eröffnung des Kinderkompetenzzentrums erst Ende 2015

Bittere Pille: Fertigstellung verzögert sich

Das einstige Hersbrucker Hallenbad im Erdgeschoss des Kinderkompetenzzentrum verwandelt sich langsam aber sicher in die geplante Kombination aus Sporthalle und Stadthalle. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK - Bürgermeister Robert Ilg durfte als Vorsitzender den Räten des Mitttelschulverbandes eine gute Nachricht verkünden, hatte aber auch eine bittere Pille dabei: Das jüngste Kostenpaket bei der Errichtung des Kinderkompetenzzentrums liegt ziemlich punktgenau im Soll, doch die...

→ mehr

KZ-Überlebender besucht Johannes-Scharrer-Realschule

Die Pflicht des Überlebenden

HERSBRUCK — „Ihr seid nicht an dem schuld, was passiert ist, aber ihr seid dafür verantwortlich, dass es nie wieder geschieht!“ Die Worte von Vittore Bocchetta (sitzend, links) beeindrucken die Schüler der neunten Klassen der Johannes-Scharrer-Realschule. Zum wiederholten Mal seit...

→ mehr

Lauf und Umgebung ist seit Monaten ein SchwerpunktLauf und Umgebung ist seit Monaten ein Schwerpunkt

Dreimal so viele Einbrüche wie vor einem Jahr

Ein geübter Einbrecher braucht nur wenige Sekunden, um eine Balkontür oder ein Fenster aufzuhebeln. Foto: Thinkstock

NÜRNBERGER LAND — Die Balkontür ist aufgebrochen, Schmuck und Geld sind weg. Das kommt auch im PZ-Verbreitungsgebiet immer häufiger vor: Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Nürnberger Land und besonders im Bereich der Polizeiinspektion Lauf ist seit Herbst 2014 drastisch gestiegen. Von Dezember bis...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Die letzten Tage der alten Schule in Winkelhaid

Bald ist sie Geschichte: Die alte Grundschule in Winkelhaid. Viele verbinden mit ihr viele Erinnerungen. Wir nehmen Sie mit zu einem Streifzug...

Kontakte pflegen und knüpfen beim Laufer Empfang

Impressionen vom Neujahrsempfang der Stadt Lauf in der Bertleinaula.

Viel Schnee, viel Sonne

Bildergalerie: So schön kann der Winter sein – PZ-Fotograf Udo Schuster war unterwegs rund um den Rothenberg.

Lauf begrüßt das neue Jahr 2015!

Hoch oben vom Turm der Johanniskirche in Lauf aus bietet sich beim Silvesterfeuerwerk ein famoser Anblick. Hier die besten Bilder eines nicht...





Wirtschaftsbeilage

Hier geht es zum Veranstaltungskalender

Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen