RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap

Stricken, damit die Welt ein bisschen wärmer wird

Diese Frauen haben 112 Decken gestrickt. Und doch ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, so die Aussage der Initiatorin Margarete Wolfsteller. Foto: Marita Münster

HAPPURG - Anfangs waren es nur fünf engagierte Frauen, die sich einmal im Monat in den Räumen der Diakonie in Happurg zum Stricken trafen. Die Unterhaltung durfte dabei natürlich auch nicht zu kurz kommen. Ihr Ziel war es, hilfsbedürftige Menschen oder Einrichtungen kostenfrei mit wärmenden Decken zu versorgen. Die Damen sammelten Woll-Reste und verarbeiten sie zu Rechtecken, Vierecken, oder Streifen. Diese wurden dann zusammengehäkelt und...

→ mehr
Bildergalerie

Veldensteiner Festival 2014

Nach einem Jahr Zwangspause für das Veldensteiner Festival hat die Metal-Szene die Neuhauser Burg heuer einem "Härtetest" unterzogen. Die spektakulären Fotos von Jürgen Ruppert in unserer Bildergalerie.

→ mehr

Veldensteiner Festival

„Härtetest“ für die Neuhauser Burg

Stahlzeit stellte auch den Rammstein-Hit „Mein Teil“ auf der Bühne nach und begeisterte damit die Fans auf der Neuhauser Burg. Foto: J. Ruppert

NEUHAUS - Die Songs „Engel“ und „Ich will“ hatte sich die Band Stahlzeit für die Zugabe aufgehoben. Noch einmal ließ Stahlzeit das Gebälk und das Gemäuer der Burg Veldenstein erbeben. Zwei Tage wurde das Neuhauser Wahrzeichen beim traditionellen Festival durch Musiker aus...

→ mehr

Sardischer Abend

Buntes Treiben im Hirtenmuseum

HERSBRUCK - Tolle Stimmung herrschte am Samstag beim Sardischen Abend im Deutschen Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck: Bei viel Musik genossen die Gäste nicht nur das Lebensgefühl, sondern auch die kulinarischen Besonderheiten Sardiniens. Nach einer gut 2000 Jahre alten Tradition auf der Insel wurde...

→ mehr

Rückblick auf zwei Jahre Sperrzeit in Hersbruck

Wie feiert es sich bis 3 Uhr?

Am Hersbrucker Altstadtfest ist heuer wieder um 3 Uhr Zapfenstreich für alle Wirte. Draußen (Bild) muss es wie gehabt um 1 Uhr ruhig sein. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK (fr / ms) - Seit zwei Jahren müssen die Hersbrucker Wirte ihre Lokale statt um 5 Uhr schon um 3 Uhr früh dichtmachen. So will es die Sperrzeitverordnung der Stadt. Als die am 1. August 2012 in Kraft trat, protestierten einige Jugendliche, Wirte befürchteten Umsatzeinbußen, Polizei und...

→ mehr

Menschenschnecke am Oberen Markt

Seht her, wir sind die Citta slow!

HERSBRUCK - Wer sagt denn, dass Schnecken langsam sind? Im Handumdrehen und ohne die geringste Schleimspur zu hinterlassen, hat sich eine riesige Schnecke auf den Oberen Markt zwischen die Stände des Wochenmarktes geschoben. Weit über 200 Kinder aus der Grundschule und dem Kindergarten Sandgasse...

→ mehr

Kirchensittenbach ist dabei – Vier weitere Kommunen im Verfahren

Erste Breitband-Förderbescheide ausgehändigt

NÜRNBERGER LAND – Als erste Kommune im Landkreis Nürnberger Land hat die Gemeinde Kirchensittenbach den Breitband-Förderbescheid in der Hand. Sie zählt damit zu den insgesamt 63 Kommunen im Freistaat, die aus der Hand von Finanzminister Dr. Markus Söder und Staatssekretär Albert Füracker die Zusage...

→ mehr

Gefährt geriet bei Feldarbeiten in Brand

Riesiger Grashäcksler in Flammen

VORDERHASLACH – Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind heute Nachmittag die Feuerwehren Kainsbach, Happurg, Offenhausen und Hersbruck ausgerückt. Sie mussten einen brennenden Grashäcksler (im Fachjargon: ein selbst fahrendes Siliergrät) löschen. Ein 24-jähriger Landwirt aus Offenhausen arbeitete mit...

→ mehr

Abschlussfeier an der Happurger Mittelschule

„Ein Hoch auf uns“

Die stolzen Schulabgänger mit Schulleiterin Ruth Schneider (links) und Klassenleiterin Ute Weber (rechts). Foto: M. Münster

HAPPURG - 18 Schüler der neunten Klasse der Mittelschule Happurg feierten und ließen sich feiern. Sie hatten allen Grund dazu, denn alle hatten den Abschluss geschafft - ein Großteil auch den Quali. Auch die nahe Zukunft ist für die Happurger Schulabgänger gesichert. Entweder beginnen sie eine...

→ mehr

Bauausschuss der Stadt Hersbruck

„Wir bauen keinen Konzertsaal“

Die neue Hersbrucker Sporthalle, die derzeit im ehemaligen Hallenbad entsteht, soll zusätzlich als Versammlungsstätte genutzt werden können. Das letzte Wort hat der Gesamt-Stadtrat. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK - „Wenn wir das nicht machen würden, wären wir dumm“, nahm Norbert Dünkel kein Blatt vor den Mund. Der Stadtrat meinte damit die Erweiterung der Einfachturnhalle im Kinderkompetenzzentrum zu einer „Versammlungsstätte“ für 410.000 Euro. Im Bauausschuss wurde...

→ mehr

Schüler auf Jobsuche

Nächster Halt: Medien

Die Schüler und Manfred Wolf vom Landratsamt (ganz rechts) schauen Mediengestalter Alexander Pickel (am Computer) bei der Bildbearbeitung über die Schulter. Foto: F. Rammel

HERSBRUCK (fr) - „Steig ein und mach dich schlau“ lautet das Motto der „Meet-Your-Job-Tour“. Die Initiative des Landratsamtes Nürnberger Land soll Schülern die Chance geben, sich verschiedene Ausbildungsberufe anzusehen. Eine Gruppe hat in Begleitung von Gerhard Wolf von der...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Veldensteiner Festival 2014

Nach einem Jahr Zwangspause für das Veldensteiner Festival hat die Metal-Szene die Neuhauser Burg heuer einem "Härtetest" unterzogen....

Kirchweih Feucht 2014

Etliche Höhepunkte hat die Feuchter Kirchweih schon an den ersten drei Tagen des Feiermarathons erlebt. Hier geht's zu den Bildern.

Jede Menge Rock am Rothenberg

Gitarrenriffs, Drumsoli, Rockröhren – bei Rock am Rothenberg wurde den rund 500 Beschuchern jede Menge geboten. Hier sind die Bilder.

Sommerfest Hersbruck 2014

Das ging ja schon mal gut los am ersten Sommerfest-Wochenende in Hersbruck. Festzug, Trachtengaudi, Musik und dann war da noch dieser...



Wirtschaftsbeilage
NAchrichten aus Nürnberg & Franken
Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de