Bezahl-Parkplätze am Bahnhof: Deutliche Worte vom Bürgermeister

"Arrogant, zynisch, unverschämt"

Die Wellen schlagen hoch, seit die Deutsche Bahn ihre Pläne zur „Bewirtschaftung" der Schotterparkflächen an der Station Hersbruck rechts der Pegnitz bekannt gemacht hat. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK - „Arrogant, zynisch und unverschämt!“ nannte Bürgermeister Robert Ilg das Verhalten der Verantwortlichen bei der Deutschen Bahn (DB). Wie berichtet, möchte das Schienenunternehmen alle Parkplätze südlich des Hersbrucker Bahnhofs rechts „bewirtschaften“, sprich ein Entgelt verlangen. Im Bauausschuss des Hersbrucker Stadtrates sprach auch Norbert Dünkel Klartext.

→ mehr
Straßensanierung teurer als geplant

Wie viel Stützmauer ist nötig?

Der Uhrturm (rechts), Wahrzeichen von Rupprechtstegen, erhält ein elektrisches Uhrwerk, beschloss der Gemeinderat Hartenstein. Das alte, mechanische Uhrwerk ist nicht mehr reparabel. Tag für Tag, und das seit über 30 Jahren, hat die Familie Weber im Haus links daneben, das Uhrwerk per Hand aufgezogen. Foto: A. Tauber

HARTENSTEIN (A.T.) - Die Straßensanierung oberhalb des Kriegerdenkmals in Hartenstein wird nicht so durchgeführt wie geplant. Rund 200 000 Euro hat das Ingenieurbüro Renner für die etwa 200 Quadratmeter veranschlagt. Das war dem Gemeinderat dann doch zu teuer. Jetzt soll ein Bodengutachten...

→ mehr

Schwach besuchte Jahreshauptversammlung macht Probleme deutlich

Quo vadis, SV Henfenfeld?

HENFENFELD - Schwere Zeiten kommen auf den SV Henfenfeld zu: Auch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung fand sich kein Nachfolger für den 1. Vorsitzenden Reinhold Heinrich. Eine schwach besuchte Versammlung zeigte, dass sich die Probleme noch verschärfen werden.Bereits vor einigen Monaten...

→ mehr

Eselrennen ist der Publikumsmagnet

Von wegen störrisch

Wer seinen Esel (Lina im Bild) liebt, der schiebt. Foto. J. Ruppert.

HERSBRUCK - Selbst auf der Ehrenrunde war Djangos Nikolaus schneller als die Konkurrenz. Der schwarze Renner aus dem Gestüt Wölfel hat seinen Titel beim Eselrennen eindrucksvoll verteidigt.Leidtragende des Sieges waren die Treiber des Rennesels, im Finale Andreas, Carsten, Florian und Alana von...

→ mehr

Altstadtfest in Hersbruck

Hüttengaudi und DJ-Party

HERSBRUCK — Wenn es einer im Sommer schneien lassen kann, dann er: Gerhard Kratzer hat das Altstadtfest mit einer Hüttenbar samt weißer Pracht von oben in Form von Schaumflocken bereichert.„Eine Gelegenheit, um alte Freunde zu treffen und ein Stück Heimat zu erleben“, umschrieb...

→ mehr

Vorra verabschiedet Tekturpläne

Vielleicht sogar noch heuer bezugsfertig

Nach dem Brandanschlag ist der ehemalige Gasthof „Goldene Krone“ noch immer eingerüstet. Foto: S. Fuchs

VORRA — Seit Mitte März ruhen die Aufräum- und Reinigungsarbeiten in den drei durch den Brandanschlag vom 11. Dezember 2014 zum Teil schwer in Mitleidenschaft gezogenen Gebäuden an der Hirschbacher und an der Hauptstraße. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden nunmehr die vom Landratsamt...

→ mehr

Spezialausbildung in Brandübungscontainer

Löschen bei 800 Grad

Im Container können sich die Feuerwehrleute nur auf Knien bewegen – über ihren Köpfen herrschen 800 Grad. Foto: D. Heinz

HERSBRUCK — Männer in dunklen Schutzanzügen und schweren Atemschutzgeräten kauern auf dem Boden. Flammen lodern über ihre Köpfe, alles ist voll schwarzem Rauch. Die Luft flimmert - es herrschen fast 800 Grad! Was wie ein Szenario aus einem Katastrophenfilm anmutet, ist in Wirklichkeit eine...

→ mehr

Freisprechung der Schreiner-Azubis – Gesellenstücke im Wettbewerb

Meilenstein aus Holz

Besonders viele Blicke zog das Gesellenstück von Florimel Herbst auf sich. Foto: A. Pitsch

HERSBRUCK - „Das hier ist der wichtigste Meilenstein in Ihrer Karriere!“, meint Heinz Oppel, Obermeister der Schreiner-Innung Nürnberger Land. Er hatte den dreijährigen Weg der 12 Damen und Herren begleitet, die mit der Freisprechung im Schreiner-Handwerk den Sprung von „Azubi zu...

→ mehr

Arbeitslosenzahlen im Landkreis

Über 800 
offene Stellen

LAUF — Die Arbeitslosenquote im Nürnberger Land betrug im Juli wie im Juni 2,7 Prozent und liegt damit um 0,2 Prozent-Punkte unter dem Vorjahr. Die Arbeitsagentur in Lauf verzeichnet damit heuer den vierten Monat in Folge Vollbeschäftigung, von der man spricht, wenn die Quote unter drei Prozent...

→ mehr

Casting für Messe „Lebensart 40plus“ im September

Auch ohne Model-Maße auf den Laufsteg

Cinzia Loli und Moderator Martin Cernan mit den Kindermodels. Foto: Konetzka, cre-A-team fotodesign/sw (1).

HERSBRUCK — Jetzt stehen sie fest, die Models für die Modeschau während der Messe „Lebensart 40plus“ am 26. September in Hersbruck. Die Veranstalterin Cinzia Loli - selbst Model und Chefin der Modelagentur movement - hatte auch via HZ nach Hobby-Models gesucht. Und sie bei einem...

→ mehr

Landratsamt macht der Stadt einige Auflagen

Hersbruck muss sparen

Die Hersbrucker Haid-Unterführung, für die sich eine Bürgerinitiative stark macht, ist mangels Geld vom Hersbrucker Stadtrat zu den Akten gelegt worden. Foto: J. Ruppert

HERSBRUCK - Kämmerer Hubert Seidler hatte für den Stadtrat alles andere als gute Nachrichten im Gepäck. Das Landratsamt hat den Hersbrucker Etat für 2015 zwar genehmigt, aber einige unerfreuliche Auflagen gemacht. Sparen heißt die Devise oder im Amtsdeutsch „Haushalts-Konsolidierung“....

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Sport auf spielerische Art

FEUCHT - Sportlich ging es bei "Fit in Franken" des bayerischen Landessportverbands zu. Über 1000 Schüler sportelten mit.

Wallenstein-Festspiele in Altdorf 2015

ALTDORF - An fünf Wochenende halten die Wallenstein-Festspiele erneut Einzug in Altdorf. Von den Kleinsten bis zu den Größten ist jeder auf...

Rock am Rothenberg

Sechs Bands sorgten bei "Rock am Rothenberg" für Stimmung. Hier sind die Bilder.





Wirtschaftsbeilage
Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen