Burrlein übernimmt Praxis

Eine Ärztin für Vorra

Unser Bild zeigt Medizinerin Clarissa Burrlein (sitzend) mit den Arzthelferinnen (v. l.) Petra Bohl, Ingrid Kuchenbauer, Inge Seitz und dem bisherigen Arzt Dr. Bernd Martin. Foto: S. Fuchs

VORRA — Die Hersbrucker Medizinerin Clarissa Burrlein übernimmt zum 1. April die Allgemeinarztpraxis von Dr. Bernd Martin in der Hauptstraße 42. Seit knapp einem halben Jahr hatten im Wechsel mehrere ärztliche Vertretungen und die vier Praxishelferinnen die gewohnte Grundversorgung ihrer zahlreichen Patienten gewährleistet.

→ mehr
Streit zwischen Fußgänger und Autofahrer

Wer droht hier wem?

HERSBRUCK — Eigentlich wollte ein Pärchen spätabends nach einer Geburtstagsfeier nur die Straße am „Pfeiffer Eck“ überqueren. Aber aus dem vermeintlich harmlosen Vorhaben resultierte ein heftiger Streit mit einem Autofahrer, der nun vor dem Hersbrucker Amtsgericht...

→ mehr

Ehrenamtliche engagieren sich in Neuhaus für Asylbewerber

Ohne Helfer läuft nichts

Das Lehrerehepaar Katja und Ferdinand Höllerer (rechts und 3. v. rechts stehend) leistet beim computergestützten Alphabetisierungskurs professionelle Hilfe. Renate Lendl (li.) und Sandra Melchior (3. v. li.) überzeugen sich von den Fortschritten ihrer Schützlinge. Foto: K. Möller

NEUHAUS — Vor zwei Jahren kamen die ersten Asylsuchenden nach Neuhaus. Derzeit sind im ehemaligen Postheim und in der Burgstraße 65 Hilfesuchende untergebracht. Dank der Initiative von Renate Lendl leisten Ehrenamtliche bei der Integration dieser Menschen auch in Neuhaus einen unschätzbaren...

→ mehr

Kaum richtige Stimmung bei „Jetzt red i“ aus Hersbruck

Talkabend ohne Zündstoff

Landwirt Ernst Fuchs (hier mit Moderator Tilmann Schöberl) darf auf die persönliche Hilfe seines Ministers Helmut Brunner zählen. Foto: K. Porta

HERSBRUCK — Kletterhalle, barrierefreier Bahnhof, Windkraft, Asylsozialberatung, TTIP: Der Themenstrauß bei der Livesendung „Jetzt red i“ des Bayerischen Rundfunks aus Hersbruck war bunt gemischt. Echte Wirtshausstimmung oder gar hitzige Diskussionen mochten im gediegenen...

→ mehr

Kinder kritisieren Situation an der Schulbushaltestelle in Engelthal

Grundschüler beschweren sich

Das Bild vom Dorfplatz mit der Linde und der Schulbushaltestelle zeigt die derzeitige Situation und Problematik rund um die Schulbushaltestelle. Mit ihrem Brief an die Gemeinde möchten die Grundschüler eine Verbesserung erreichen. Foto: D. Haas

ENGELTHAL - Neben der Verabschiedung des Haushalts 2015 (wir berichteten) musste sich der Gemeinderat auch mit einem Beschwerdebrief der Engelthaler Grundschüler zur Schulbushaltestelle befassen. Weiter wurde eine neue Geschäftsordnung erlassen und die Teilnahme an einem Programm des Bayerischen...

→ mehr

Diakonin informiert über ihre Arbeit als Gestalt- und Trauma-Therapeutin

Wie mit einem Trauma umgehen?

Pfarrer Björn Schukat dankte Diakonin Elisabeth Peterhoff für ihre interessanten Ausführungen. Foto: S. Fuchs

ARTELSHOFEN — Mit einem ebenso aufschlussreichen wie allgemein verständlichen Vortrag informierte Diakonin Elisabeth Peterhoff auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinden Vorra-Artelshofen-Alfalter über ihre Arbeit als Gestalt- und Trauma-Therapeutin.Das Thema Trauma und Flucht begleite...

→ mehr

„ Heimat auf´m Teller“-Gast- und Landwirte legen Programm für 2015 auf

Sie bringen die Region zum Kochen

Wer möchte, kann bei den Familien Ziegler und Böheim bei der Ernte helfen und anschließend Folienkartoffeln essen.

NÜRNBERGER LAND — Lecker, lecker, lecker! Wildschwein auf dem Grill, Spargelbüffet, Kürbissuppe - Wer möchte da nicht die Serviette umlegen und zu Messer, Gabel und Löffel greifen? Vogelsuppe kochen, Kartoffeln ausgraben, Kürbisse sammeln - Wer möchte da nicht mit anpacken? Spazieren, ob zu...

→ mehr

BR-Sendung "Jetz red i" sendet aus Hersbruck

Heute gibt es Karten

HERSBRUCK — Die Sendung „Jetzt red i“ des Bayerischen Rundfunks sendet am morgigen Mittwoch aus Hersbruck. Auf den Tisch kommen Probleme der Bürger, die sich an ein bayerisches Ministerium richten oder von einer übergeordneten Stelle gelöst werden können. Moderator der Sendung...

→ mehr

BLLV-Kreisverbände kritisieren Personalpolitik des Kultusministeriums

Lehrermangel an vielen Schulen

NÜRNBERGER LAND — Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus verlegt sich zunehmend darauf, Lehrkräfte im Grund- und Mittelschulbereich auf Arbeitsverträgen einzustellen. Diese werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten im laufenden Schuljahr eingestellt, um die Mobile Reserve zu stärken....

→ mehr

Kunstmeile und verkaufsoffener Sonntag

Augen auf beim Einkauf

Aquarelle von Anke Becker sind im Modefenster zu sehen. Foto: U. Scharrer

HERSBRUCK — Ist das Kunst oder kann man das kaufen? Diese Frage muss man sich dieser Tage in den Hersbrucker Geschäften nicht stellen - denn beides trifft zu. 26 einheimische Künstlerinnen und Künstler zeigen Werke in den Schaufenstern der 28 beteiligten Händler. Den Auftakt zur diesjährigen...

→ mehr

Lange Schlange vor der Schickedanz-Schule

Rädlesmarkt war wieder ein Besuchermagnet

HERSBRUCK - Schon lange vor dem Einlass hatte sich eine Riesenschlange am Eingang zur Grete-Schickedanz-Schule gebildet. Und als dann die Türen öffneten, verwandelte sich die ruhige Aula binnen weniger Momente in ein Treiben wie in einem Bienenstock. Grund war der Rädlesmarkt, zu dem der...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Bergwacht übt Luftrettung per Hubschrauber

Eine Luftrettung mit Seilwinde per Hubschrauber hat die Bergwacht Lauf auf der Enzendorfer Platte geübt. Beteiligt waren auch Ärzte aus der...

Spaß im BikePark

Der Frühling ist da, der BikePark in Osternohe hat seine Pforten wieder geöffnet. Die ersten Impressionen hat Udo Schuster eingefangen.

Sportpalette in Feucht

FEUCHT – Eine Gala des Breiten­sports, bei der sich – zumindest im Rahmen der Ehrungen – die ganze Vielfalt des sportlichen Lebens der...

Bayernliga-Aufstieg der Volleyballerinnen des TSV Feucht

FEUCHT - "Humba, Humba, Täteräää" Die besten Bilder vom Bayernliga-Aufstieg der Volleyballerinnen des TSV Feucht finden Sie hier.





Wirtschaftsbeilage

Hier geht es zum Veranstaltungskalender

Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen