Nach 13 Jahren aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand

Stadtpfarrer Beck nahm Abschied von Lauf

Stehend spendeten die evangelischen Gläubigen und vielen Ehrengäste nach der letzten Predigt von Stadtpfarrer Friedhelm Beck gestern Vormittag in der Laufer Johanniskirche Applaus.Fotos: Stegmeier

LAUF — So voll wie sonst nur an Weihnachten war die Laufer Johanniskirche gestern, als sich der evangelische Stadtpfarrer Friedhelm Beck mit einer letzten Predigt von „seiner“ Gemeinde verabschiedete.

→ mehr
Antrag: Marktplatzanlieger sollen nicht zahlen

Stadtrat bleibt bei rechtswidrigem Beschluss

ALTDORF – So viel Zerknirschung war nie im Altdorfer Stadtrat: „Ich übernehme für das ganze die Verantwortung, und ich entschuldige mich als Bürgermeister“, sagte Rathauschef Erich Odörfer. Wofür?

→ mehr

Cordula Breitenfellner konnte mit ihren Plänen nur eine Minderheit im Stadtrat überzeugen

Begeisterung für Mehrzweckhalle hält sich in Grenzen

ALTDORF - Architektin und Freie-Wähler Stadträtin Cordula Breitenfellner konnte die Mehrheit ihrer Stadtratskollegen von einem der Lieblingsprojekte bei FW/UNA nicht überzeugen. Dass eine Multifunktionshalle statt der angepeilten neuen Dreifachturnhalle jetzt schnell und mit nur einem geringen...

→ mehr

Ausflügler nach Rupprechtstegen dürfen sich freuen

Bald mehr Plätze im Rastwaggon

HARTENSTEIN - Ausflügler ins obere Pegnitztal dürfen sich freuen: Die Gemeinde Hartenstein, Eigentümerin der touristischen Attraktion, wird den Rastwaggon in Rupprechtstegen erweitern. Das beliebte Ausflugsziel soll für 80.000 Euro einen Anbau erhalten. Geplant ist ein zusätzliches festes Gebäude,...

→ mehr

Züchterin aus Nürnberg

Tierwelt Südamerikas auf dem Rothenberg

RABENSHOF — Der Wanderer staunt und der Langläufer wunderte sich über die seltene Tierwelt zwischen Rabenshof und Enzenreuth. Hier findet man auf einer eingezäunten Weidefläche seit knapp einem Jahr fünf Alpakas der Nürnberger Züchterin Katrin Naumann. Bereits seit sechs Jahren beschäftigt sie sich...

→ mehr

Haus an der B14 wird derzeit ausgebaut

Weitere Asylbewerber in Behringersdorf

Das Gebäude „Laufer Straße 11“ in Behringersdorf (in der Ortsdurchfahrt Richtung Lauf) soll Asylbewerber-Unterkunft werden. Foto: Kohl

BEHRINGERSDORF – Die Zahl der Asylbewerber, die in Behringersdorf untergebracht werden, kann sich bald ungefähr verdoppeln. Zusätzlich zur bisherigen Unterkunft im ehemaligen Hotel Auer soll ein paar hundert Meter entfernt im Anwesen „Laufer Straße 11“ ein Quartier für 30 bis 34 Menschen...

→ mehr

Gaudiwurm in der Altstadt

Der Faschingsdienstag gehört traditionell dem Hersbrucker Rummzug. Die schönsten Fotos von Jürgen Ruppert haben wir hier:

Buntes Faschingstreiben

Die närrischen Tage haben ihren Höhepunkt erreicht: Umzüge, Bälle und Weiberfasching - viel war geboten in der Hersbrucker Schweiz. Die...

Foto: KBM Kölbl

Diplomatenauto in Flammen

FEUCHT - Auf der A9 ereignete sich ein Unfall der besonderen Art: Ein Diplomatenwagen fing Feuer, die Autobahn musste gesperrt werden. Eine...

Kinderfasching in Altdorf

ALTDORF - Der traditionelle Kinderfaschingsumzug lockte auch in diesem Jahr trotz der eisigen Temperaturen kleine, bunte Jecken in Scharen...

Zweckverband zur Wasserversorgung der Riegelsteingruppe

"Topsolider Haushalt"

Das Bild zeigt ein Beispiel der reibungslosen Zusammenarbeit zwischen Zweckverband und Verbandsmitgliedern (Kommunen). Nach verstecktem Wasserrohrbruch in der abschüssigen Bergstraße in Velden besprechen Wassermeister Stefan Bammler (2.v. l.) und Bürgermeister Herbert Seitz (r.) gemeinsam das weitere Vorgehen.

HORMERSDORF - Der Trinkwasserpreis des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Riegelsteingruppe liegt seit über 28 Jahren bei achtzig Cent pro Kubikmeter und erhöht sich auch 2015 nicht. Diese für über 3600 Besitzer von Hausanschlüssen erfreuliche Tatsache und ein Haushalt 2015, der ohne Kredite ausgeglichen werden kann, waren die positiven Eckpunkte bei der einstimmigen Verabschiedung des umfangreichen Zahlenwerks durch die Mitglieder der...

→ mehr
Proben für die Theaterstücke sind angelaufen

Wallenstein-Festspiele: Start für den Kartenvorverkauf

Armer Famulus! Alles flehen hilft nichts, er muss schon die ersten Prügel einstecken: Sebastian Kögel als Wallenstein und Philipp Christl als sein Famulus bei den Proben zu „Wallenstein in Altdorf“. Fotos: privat

Beim Wallenstein-Festspielverein in Altdorf tut sich was. Ab 1.3. beginnt der Kartenvorverkauf. Und die beiden Theaterstücke werden schon eifrig geprobt. Wegen der neuen Tribüne hat sich der Kartenvorkauf etwas verzögert. Die Sitzplatzaufteilung musste geändert und das Kartenverkaufssystem...

→ mehr

Großes Interesse am Arbeitskreis Flüchtlinge und Asyl

Hilfsbereitschaft muss koordiniert werden

Sind zufrieden mit den bisherigen Entwicklungen beim Aufbau des Helferkreises, wollen aber das Engagement noch stärker bündeln und koordinieren (v.l.): Ulrike Grosche, Klaus-Peter Päuser, Sonja Högner und Ernst Klier. Auf dem Foto fehlt Beate Michler. Foto: Spandler

FEUCHT – 60 Personen meldeten sich bei einer ersten Info-Veranstaltung im November, die sich bereit zeigten, in einem Helferkreis für Asylbewerber mitzuarbeiten. Denn zusätzlich zu den bisher schon in der Röthenbacher Straße in einer dezentralen Herberge untergebrachten 18 Flüchtlingen werden im...

→ mehr

Quote im Nürnberger Land

ohne Arbeit

NÜRNBERGER LAND — Im Nürnberger Land sank die Arbeitslosigkeit von Januar auf Februar um gerademal zehn Personen auf 3036. Dies sind 28 weniger als im vergangenen Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Februar 3,3 Prozent und liegt damit um 0,1 Prozent-Punkte unter dem Vormonats- sowie dem...

→ mehr

Röthenbacher erfolgreich bei Turnier in Sindelfingen

Taekwondo: Sechs Medaillen für Jaguar-Kämpfer

SINDELFINGEN — Kämpfer des Taekwondo-Club Jaguar Röthenbach waren beim 20. „Kukkiwon-Cup“ in Sindelfingen erfolgreich. Die heimischen Kämpfer holten dabei sechs Plätze auf dem Siegerpodest. Das Turnier ist mit insgesamt rund 500 Teilnehmern eines der größten in Deutschland. Die sieben Röthenbacher Starter wurden von den Betreuern Mehmet Yasar und Didar Cavus begleitet. Die heimischen Starter trugen ihre Kämpfe diszipliniert und kontrolliert...

→ mehr
Tischtennis: Am Sonntag Endrunden auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene

Pokalfinale hoch drei in Lauf

LAUF — Am morgigen Sonntag, 1. März, steht Lauf ab 10 Uhr ganz im Zeichen der Tischtennis-Pokalendrunden. Das Finale auf Bezirks- und Verbandsebene wird beim CVJM Lauf im Förderzentrum ausgespielt; das Finale auf Kreis­ebene beim TV 77 Lauf im Haberloh. In der Turnhalle des Laufer Förderzentrums...

→ mehr

Ein Sieg fehlt den Winkelhaider Handball-Herren noch zum Aufstieg in die Bezirksoberliga

Auf dem Weg zur vorzeitigen Meisterschaft

Gleich doppelt gefragt: Karl Rettenbacher (hier im Spiel gegen Erlangen) muss derzeit beim TSV mit seinen Mitspielern Trainer Wagner ersetzen. Foto: J. Horn

WINKELHAID – Am Sonntag könnte es für die Handballherren des TSV Winkelhaid ordentlich was zu feiern geben. Um 15 Uhr geht es gegen Erlangen/Niederlindach (Siemenshalle) und mit einem Sieg könnten die TSV-Herren, zwei Spieltage vor Saisonende, die Meisterschaft und somit den Aufstieg sichern.

→ mehr

Winkelhaiderinnen müssen zum starken Bayernliga-Neuling – Alle Spielerinnen an Bord

TSV-Handballerinas auf Punktejagd in Garlitz

Tore, Tore, Tore! Um in Garlitz bestehen zu können, müssen die Winkelhaider Handballerinnen (links) vor allem im Angriff konzentriert zu Werke gehen. Foto: J. Horn

WINKELHAID – Am Samstag treffen die Winkelhaider Handballerinnen auf den Bayernliga-Aufsteiger Garitz/Nüdlingen. Die Mannschaft um Trainer Harun Tucovic steht derzeit mit 19:13 Punkten auf einem guten 5. Platz.

→ mehr

10 im Kreis: Kostenloses Kult-Tippspiel
Amateurfussball: Tabellen & Statistiken

Programm heißt „Kummdmernaham“

Wolfgang Buck im PPG

HERSBRUCK - Der Förderverein des PPG hat den beliebten und bekannten Kabarettisten und Liedermacher Wolfgang Buck mitsamt seinem Programm „Kummdmernaham“ eingeladen. Und Buck ist der Einladung nur zu gerne gefolgt: Am Freitag, 6. März, tritt er um 20 Uhr in der PPG-Turnhalle auf. Karten gibt es im Vorverkauf im PPG-Sekretariat, bei Foto Steinbauer und Tabak Biegel für 15 Euro, an der Abendkasse für 17 Euro. Der Förderverein...

→ mehr
Echter Rock mit „Cook Ray s Gone“

Der Koch schießt wieder

Alles andere als ruhig:  Cook Ray s Gone melden sich zurück. Foto: David Seitz

HERSBRUCK Es war lange still um die heimische Band „Cook Ray s Gone“. Am Samstag meldeten sich die sechs Rocker im voll besetzten „...na und?“ mit einem Paukenschlag zurück.Es gibt sie noch, die echten Rocker. Kümmern sich einen Mist um die Charts, proben in der Garage und...

→ mehr

Laufer Kleinkunstbühne feierte ihr Einjähriges

Die „Glückserei“ ist angekommen

Das Team der Kleinkunstbühne ließ sich am vergangenen Wochenende feiern. Fotos: Brinek

LAUF — Mit einem bunten Abend und Auszügen aus 15 verschiedenen Eigenproduktionen haben Kabarettistin Andrea Lipka und ihr Ehemann Ralph M. Friedewald vor vollem Haus das einjährige Bestehen ihrer „Glückserei“ gefeiert. Die Bühne hat sich zu einer echten Bereicherung der Laufer Kulturszene...

→ mehr

Smokestack Lightnin´ bringt Country ins Kick

Klischee ade

Von wegen Countrymusik ist uncool - der lebende Beweis ist Smokestack Lightnin´. Foto: D. Seitz

HERSBRUCK - Jetzt ist es raus: Countrymusik ist nicht nur was für dicke Brummifahrer mit langen Bärten oder Typen, die in ihrer Kindheit zu wenig (oder zu viel) Cowboy und Indianer gespielt haben. Im proppenvollen Kick bewies das Nürnberger Quartett „Smokestack Lightnin “ mal wieder,...

→ mehr

Umbau für weiteres Wohnprojekt in Schnaittach

Senioren statt Hopfenhandel

SCHNAITTACH — Schnaittach kann einen weiteren Gebäude-Leerstand abhaken: Jetzt begann der Umbau der ehemaligen Hopfenhandlung Wörler in der Bayreuther Straße zum behindertengerechten Seniorenwohnhaus. Zunächst müssen die auf drei Stockwerke verteilten 950 Quadratmeter vorbereitet werden, das heißt, in etwa zwölf Monaten werden auch die alten Maschinen, wie Waage, Lift und Presse, abgebaut. Die mächtigen Hopfen- und Getreidesiebanlagen sollen...

→ mehr
Strom aus Windkraft

Unbedingt mit Nachbarkommunen reden

Auch auf Vorrang- und Vorbehaltsflächen wird es durch die neue 10-H-Regelung noch komplizierter, Windräder aufzustellen. Ohne Bauleitplanung geht gar nichts mehr, verraten die Experten. Foto: privat

NÜRNBERGER LAND – „Wenn wir die 10-H-Regelung“ streng auslegen würden, hätten wir im Nürnberger Land so gut wie keine Möglichkeiten, Windräder zu errichten“, leitete Landrat Armin Kroder den letzen Tagesordnungspunkt auf der Bürgermeisterversammlung ein. Thomas Müller, der Regionalbeauftragte bei...

→ mehr

E-Mobilität für den Landkreis

Mit sauberem Strom durch den Landkreis?

150 Ladestationen hat E-Wald innerhalb eines Jahres errichtet. Foto: Fotolia

NÜRNBERGER LAND – 30.000 Euro stehen im Kreishaushalt für die Entwicklung der Elektromobilität zur Verfügung, nachdem die Kreisräte einen entsprechenden Antrag von Altdorfs Bürgermeister Erich Odörfer unterstützten – wir berichteten. Er forderte, dass der Landkreis hierfür Mittel locker macht und...

→ mehr

Helen Felgner ist Hausgeburtshebamme

"Mein Traumberuf"

Helen Felgner hört bei einer werdenden Mutter die Herztöne des Kindes ab. Foto: privat

NÜRNBERGER LAND / POMMELSBRUNN — „Hausgeburten werden immer populärer“, schreibt die „Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe“ (QUAG) in einer Broschüre: „Pro Jahr etwa 10.000“. Spezielle Geburtshelferinnen begleiten die werdenden Mütter, die ihr Kind in den eigenen vier...

→ mehr





Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Veranstaltungstipps

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.