Schulleiterin äußert sich zur umstrittenen Abiturrrede

„Ich bedauere die Missverständnisse zutiefst“

ALTDORF – Am Freitag hatte Regina Fleischer, Schulleiterin des Leibniz-Gymnasiums ihre Abiturrede gehalten und dafür Kritik geerntet. Nun hat sie eine schriftliche Stellungnahme gegenüber unserer Redaktion abgegeben.

→ mehr
Run auf die Werkstätten

Tag der offenen Tür: Besuchermagnet Münzinghof

Riesenandrang vor den Essensbuden: Um 13 Uhr gab es schon keine Suppe mehr. Foto: S. Fuchs

MÜNZINGHOF - „Schier unglaublich, welches Interesse viele Menschen in dieser Region unserer Dorfgemeinschaft Münzinghof entgegenbringen‘“, so Dr. Matthias Doll vom Förderverein Münzinghof in Anbetracht der Menschenmassen, die am Sonntag der Einladung zu einem Tag der offenen Tür...

→ mehr

Katholische Pfarrkirche in Schwaig ist 50 Jahre alt

Kirchengemeinde feiert Doppeljubiläum

Kinder bereichern den Gottesdienst in der Schwaiger Pfarrkirche St. Paul (links), später wurde im Pfarrsaal gefeiert, wo Pfarrer Günter Sprenger seine Gäste begrüßte.Fotos: Brinek

SCHWAIG — Mit einem festlichen Gottesdienst und anschließendem gemütlichem Beisammensein im Pfarrsaal feierten die Katholiken aus Schwaig ein Doppeljubiläum. Die Kirche St. Paul in Schwaig wurde vor 50 Jahren geweiht und die Kirchengemeinde St. Paul konnte ebenfalls auf ihr 50-jähriges Bestehen...

→ mehr

Altdorfer Stadtrat beschloss neuen Vertrag mit Tierheim

Eine Pauschale für die Fundtiere

ALTDORF – Der Altdorfer Stadtrat hat einen Fundtiervertrag mit dem Feuchter Tierheim vorbereitet. 60 Cent pro Einwohner und Jahr wird die Stadt künftig an die Einrichtung in der Marktgemeinde für Tiere zahlen, die auf dem Altdorfer Gebiet aufgefunden wurden und in Feucht unterkommen. Eigentlich...

→ mehr

Forderung des Landratsamts macht Bürgermeister und Stadträte fassungslos

Lederesmühle: Neuer Bauantrag, neue Kosten

ALTDORF – Die Sanierung der Lederesmühle ist schon sehr teuer. Jetzt kann es noch viel dicker kommen, möglicherweise schießen die Kosten durch die Millionen-Decke, Wasser auf die Mühlen all derjenigen, die von Anfang an vor einer aufwändigen Sanierung des historischen Bauwerks gewarnt und den...

→ mehr

„Erdinger Meistercup“: Tolle Stimmung in Forth

Ein echtes Highlight

DIEPERSDORF – 29 Herren- und neun Frauen-Meistermannschaften aus ganz Mittelfranken spielten beim ASV Forth ihren „Meister der Meister“ aus. Beim „Erdinger Meistercup“ auf dem Kleinfeld, der „Champions-League der Amateure“, so O-Ton Radio-Gong-Moderator Martin Siegordner, waren fünf Teams aus dem...

→ mehr

Auf schnellen Sohlen durch die Laufer Altstadt

Rund 350 Läufer gingen beim Altstadtfestlauf 2015 an den Start. Hier geht's zur Bildergalerie.

Lauf feiert sein Altstadtfest

Der Ansturm war riesig beim Laufer Altstadtfest. Hier sind die besten Bilder.

Die Röthenbacher feierten ihr Stadtfest

Das Wetter war mau, die Stimmung passte dennoch beim diesjährigen Röthenbacher Stadtfest. Hier geht es zur Bildergalerie.

Oldtimer auf großer Fahrt

142 motorisierte Raritäten tuckerten im Rahmen des "Altmühltal Classic Sprint" auch durch das Nürnberger Land. Hier sind die Bilder.

106 Absolventen verlassen die Schule

Abiturfeier am Leibniz-Gymnasium

Alle Absolventen des Abiturjahrgangs 2015 auf einem Foto.

ALTDORF – Besonders festlich ging es am Freitag bei der Abiturfeier der Leibniz-Gymnasiasten zu. Dank der diesjährigen Wallensteinfestspiele konnte die Schule für die Feier die neue Tribüne und Sitzreihen nutzen. In den Abiturreden wurde viel gelobt, es waren aber auch schiefe Töne zu hören.

→ mehr
Segelflieger als Veranstalter hoch zufrieden

Ein Altstadtfest im Sonnenschein

LAUF — Die Bilanz des Laufer Altstadtfestes 2015 kann nur positiv ausfallen: Mit einem Auftakt nach Maß am Freitag, mit einem tollen Altstadtlauf, Musik in allen Gassen und einer lauen Sommernacht. Mit einem Samstag, der schon am Nachmittag einen vollen Marktplatz brachte und dem auch die...

→ mehr

125-jähriges Jubiläum der Rummelsberger Brüderschaft

„Brüder sollt ihr sein“

Festakt im Nürnberger Rathaussaal: Dr. Ulrich Maly, Brüdersenior Martin Neukamm, kaufmännischer Vorstand Harald Frei, Regionalbischof Dr. Ark Nitsche, Staatsminister Markus Söder, Präsident Ulrich Lilie, Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Breitenbach, Älteste Andrea Heußner, Vorstand Karl Schulz und Synodalpräsidentin Dr. Annekathrin Preidel.

RUMMELSBERG/NÜRNBERG – Wenn sich innerhalb zweier Jahrzehnte die Bevölkerung einer Stadt fast verdreifacht, dann steht diese vor gravierenden Herausforderungen - wie Nürnberg gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die Hoffnung auf Arbeit in der aufblühenden Industriestadt zieht immer mehr fremde Arbeiter...

→ mehr

Schirmherr Söder eröffnet Wallenstein-Festspiele

„Das kulturelle Highlight in der Region“

Bei der Eröffnung (v. l.): Ernst Bergmann, Schirmherr Markus Söder, MdB Marlene Mortler, Landrat Armin Kroder, Bürgermeister Erich Odörfer und MdL Norbert Dünkel.Fotos: Lorenz Märtl

ALTDORF „Das würden die Nürnberger nie zustande bringen, was hier die Altdorfer schaffen.“ Dieses Kompliment aus dem Mund des Heimatministers und Schirmherrn der Wallensteinfestspiele 2015 vernahmen die Altdorfer und ihre Gäste zur offiziellen Eröffnung vor dem historischen Rathaus mit besonderer...

→ mehr

"Club"-Jugend mischt vorne mit

HERSBRUCK jr) - Jonas Tarnutzer hat mit einem Kunstschuss zum 1:0 gegen den Lokalrivalen SV Altensittenbach den Erfolg seines Teams eingeleitet. Die U11-Kicker des FC Hersbruck gaben sich auch in den weiteren Partien keine Blöße und gewannen in ihrer Altersklasse das Sommerturnier ihres Vereins. In weiteren drei Altersgruppen mischten die Platzherren ebenfalls vorne mit.

→ mehr
Immo Haschke bewältigt Zugspitz-Ultratrail

Extrem lang und steil

Immo Haschke ist ganz zufrieden mit seinem ersten Zugspitz-Lauf.

GRAINAU — Der Laufer Immo Haschke hat sich einen Traum erfüllt und erstmals am Zugspitz-Ultratrail-Lauf teilgenommen. Als einer unter 2000 Athleten kam er über 91 Kilometer Berglauf in 16:04.53 Stunden auf Rang 101. „Da wäre noch Luft gewesen“, sagt er und will 2016 wieder starten. Die Strecken...

→ mehr

A-Jugendhandballer des HC Hersbruck gewinnen Fuchsl-Cup

Pokaltriumph in der Sommerpause

Bärenstarke Fuchsl-Cupgewinner: Oscar Dannhäuser, Konstantin Stein, Elias Thiel, Trainer Axel Dannhäuser, Norbert Braun (auf den Schultern v. links), Jannis Kohl, Paul Huning, Fabian Raum, Leon Utz und Eric Gast. Foto: privat

PFAFFENHOFEN (je) — Auch in der „Sommerpause“ lassen die A-Jugendhandballer des HC Hersbruck nicht locker: Um die Monate bis zum Start der neuen Saison zu überbrücken, nahmen sie am 19. Fuchsl-Cup in Pfaffenhofen an der Ilm teil - und kehrten mit dem Siegerpott zurück.Bei dem...

→ mehr

Hersbrucker Stadträte kicken mit dem Haus Weiher

Ein gutes Team - nicht auf dem Fußballplatz

„Das Haus Weiher gehört zu Hersbruck und der Stadtrat möchte diese Verbundenheit nicht nur mit Worten, sondern auch durch gemeinsame Aktionen zeigen“, sagte Jürgen Amann. Der FRB-Fraktionssprecher hat wie immer das traditionelle Kleinfeld-Fußballspiel der Mandatsträger gegen Bewohner...

→ mehr

10 im Kreis: Kostenloses Kult-Tippspiel
Amateurfussball: Tabellen & Statistiken

Nürnberger Symphoniker eröffneten Wallenstein-Spiele

Spanisch-französisches Musikfeuerwerk mit Spitzen-Solisten

Profis durch und durch: Die Nürnberger Symphoniker brillierten mit ihrem Dirigenten, der sie mit Taktstock und seiner charakteristischen Körpersprache gut im Griff hatte. Fotos: Spandler

ALTDORF – Auch in diesem Festspieljahr waren es die Nürnberger Symphoniker, die an der Spielstätte im Hof der ehemaligen Universität die Wallenstein-Festspielsaison mit einem hochklassigen Kultur-Event eröffneten. Eine im doppelten Sinne „starke“ Besetzung – hohes Niveau, mehr als 70-köpfiges Ensemble – hatte zu einer furiosen „Französisch-Spanischen Nacht“ geladen, und möglich gemacht hatte dies wieder einmal die Sparkasse Nürnberg, die auch...

→ mehr
Hervorragende Musiker aus Prag beim Jazz-Burgfest

Tschechen-Jazz war Trumpf

Das Prag Super Quartet machte am Freitagabend dem Auftakt.

BURGTHANN – Auch wenn das Jazz-Burgfest seinen Ruf als Musik-Event mit Künstlern sämtlicher moderner Stilrichtungen aufrecht erhält, ist es doch in erster Linie eine feine Adresse für hochklassigen Jazz aus Tschechien.

→ mehr

Bettina Graber probt den Widerstand im Guckkästchen

Gestörte Idylle

Bettina Graber probt den Widerstand im Guckkästchen: hinter dem Nippes-Schwan lauert das Atomkraftwerk. Kleines Foto: Die Schäferidylle der Rokokofigurine wird durch die Kampfflieger empfindlich gestört. Foto: us

VORRA - Ein Guckkästchen aus durchscheinendem Porzellan, darin ein anmutiger Schwan, garniert mit pastellfarbigen Blüten. Die in zartem Blau gepinselte Zeichnung an der Rückwand des Kästchens zeigt - ein Atomkraftwerk. Keramikkünstlerin Bettina Graber aus Vorra arbeitet mit unerwarteten...

→ mehr

Stefan Püntzner alias Stan Bizzi präsentiert erste CD

Ohrwurmtauglich und im groovigen Gewand

Stefan Püntzner alias Stan Bizzi.

ALTDORF – Seit ein paar Wochen ist die erste CD von Stan Bizzi „You keep me alive“ auf dem Markt. Hinter dem (noch) unbekannten Künstlernamen allerdings verbirgt sich ein vielen Musikfreunden in der Umgebung bekanntes Gesicht: Stefan Püntzner, gebürtiger Burgthanner und seit zwei Jahren in Rasch...

→ mehr

Mitarbeiter kämpfen um besseren Tarifvertrag

Harte Verhandlungen bei Graphite Cova

Kurze Verhandlungspause am Letten: Mitarbeiter des Conradty-Nachfolgers Graphite Cova setzen ein Signal während der laufenden Tarifverhandlungen und fordern mehr Lohn. Die Vertreter der indischen Delegation (im Vordergrund, mit Roland Nosko von der Industriegewerkschaft BCE) verweisen ihrerseits auf die schwierige Marktsituation.Foto: Sichelstiel

RÖTHENBACH — Seit der Insolvenz des Röthenbacher Traditionsunternehmens Conradty sind fast 13 Jahre vergangen. Die Rettung war damals die Übernahme durch einen indischen Investor. Doch weil die Stahl­industrie, in deren Schmelzöfen die G­rafitelektroden aus dem Werk im Grünthal verwendet werden, in der Krise steckt, sind die Zeiten auch für den Conradty-Nachfolger Graphite Cova schwer. Die Mitarbeiter kämpfen dennoch um höhere Löhne.

→ mehr
Die Internetplattform führt immer mehr Übernachtungsgäste ins Nürnberger Land

Airbnb boomt auch im hiesigen Landkreis

NÜRNBERGER LAND – Der kalifornische Onlineübernachtungsservice Airbnb wird auch im Nürnberger Land immer beliebter. Vor allem zu Messezeiten boomt das Geschäft. Die Motivationen, ein Zimmer oder die eigene Wohnung zu vermieten sind unterschiedlich – ebenso wie die der Gäste, die sich für das...

→ mehr

Ladestation am Parkplatz Festungsstraße

Strom tanken in Schnaittach

Schnaittachs Bürgermeister Frank Pitterlein links neben der neuen Ladesäule. Links neben ihm Rainer Kleedörfer, rechts Rainer Gründel von der N-Ergie, die die Ladestation der Marktgemeinde betreibt.Foto: Schuster

SCHNAITTACH — Ab sofort steht auch in Schnaittach eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Schnaittachs Bürgermeister Frank Pitterlein hat gemeinsam mit Rainer Kleedörfer, Bereichsleiter Unternehmensentwicklung, und Rainer Gründel, Betreuer für kommunale Kunden, beide von der N-Ergie,...

→ mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Altenheims entstehen 40 Reihenhäuser

Neues Quartier in Lauf

Das Areal des ehemaligen Altenheims am Galgenbühl in Lauf aus der Vogelperspektive. Rechts die Bahnlinie, im Vordergrund die Eschenauer Straße, links der Anfang der Galgenbühlstraße.Foto: Stefan Harries, frankenluftbild.de

LAUF — Auf dem Areal des ehemaligen Laufer Altenheims am Galgenbühl soll möglichst schon im nächsten Jahr ein neues Wohnquartier entstehen. In einem ersten Entwurf des Käufers der Fläche mit rund 10 000 Quadratmetern finden sich 40 Reihenhäuser und zwei Wohnanlagen mit noch einmal 25 bis 30...

→ mehr





Hier geht es zum Veranstaltungskalender

Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Veranstaltungstipps

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.