Kartslalom am Samstag

Erste Probe für neue Kartgruppe

Trainer Hans Schweiger (rechts stehend) hat Alexander Gil, Cedric Sippl, Max Schweiger (stehend v. links), Mark Csato und Florian Schweiger (sitzend v. links) sowie Jonas Walter für die erste große Herausforderung vor heimischem Publikum fit gemacht. | Foto: privat2018/04/PICT2134.jpg

HERSBRUCK – Es darf wieder Gas gegeben werden: Beim 20. Jugend-Kart-Slalom des AC Hersbruck werden am Samstag, 28. April, auf dem Rollschuhplatz hinter dem Schulzentrum rund 100 Starter um die schnellste Zeit im Pylonenwald kämpfen. Ab 9 Uhr duellieren sich die Nachwuchsrennfahrer in fünf Altersklassen.

Dabei geht es nicht nur um den Sieg, sondern auch um eine gute Wertung für den mittelfränkischen Regionalpokal und den nordbayerischen ADAC-Pokal. Der ausrichtende AC Hersbruck geht mit den Jungs seiner neuen Kartjugendgruppe an den Start. Trainer Hans Schweiger hat Alexander Gil, Cedric Sippl, Max Schweiger, Mark Csato und Florian Schweiger sowie Jonas Walter für die erste große Herausforderung vor heimischem Publikum fit gemacht.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren