Kurzschluss war Ursache

Stromausfall im PZ-Gebiet

Ein Kurzschluss im Umspannwerk Lauf-Ost war die Ursache für den Stromausfall. | Foto: Kirchmayer2019/09/Umspannwerk-Lauf-Ottensoos-kir.jpg

NÜRNBERGER LAND/ERLANGEN-HÖCHSTADT — Ein Kurzschluss hat am Donnerstagmorgen zu einem Stromausfall in Teilen des Landkreises Nürnberger Land sowie angrenzenden Orten in Erlangen-Höchstadt geführt.

Wie die Main-Donau-Netzgesellschaft mitteilt, ereignete sich der Stromausfall um 6.37 Uhr am Donnerstagmorgen. Ursache sei ein Kurzschluss in der Umspannanlage Lauf-Ost gewesen, so das Unternehmen.

Daraufhin bliebt der Strom in folgenden Orten weg: Diepersdorf, Leinburg, Ottensoos, Schnaittach, Rollhofen, Simmelsdorf, Forth und Eschenau. Bereits um 6.56 Uhr seien jedoch „alle Kunden wieder am Netz“ gewesen, so die Main-Donau-Netzgesellschaft weiter. Man bedauere die Störung und bitte um Verständnis.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel