Barockfeuerwerk in Lauf

Marktplatz und Augen leuchteten

Das Barockfeuerwerk auf dem Laufer Marktplatz begeisterte auch in diesem Jahr wieder die Besucher. | Foto: Braun2016/12/barockfeuerwerk-lauf.jpg

LAUF — Hunderte Besucher haben am dritten Advent das beliebte Barockfeuerwerk auf dem Laufer Marktplatz bestaunt.

Dicht an dicht drängten sie sich um die Absperrungen, um die gut 30-minütige Lichterschau zu verfolgen. Wer das Glück hatte und einen der „Logenplätze“ ergatterte – am Fenster eines der umliegenden Häuser oder direkt an der Absperrung –, konnte das Spektakel aus nächster Nähe bewundern.

So auch die beiden Achtjährigen, Serena und Alberto. Belohnt wurden sie mit leuchtenden Lichtfontänen, funkensprühenden Feuerrädern und bunten Raketen, die – umrahmt von passender Musik – eine stimmungsvolle, vorweihnachtliche Atmosphäre schufen. „Total cool!“ und „Voll krass!“ – lautete das begeisterte Fazit der Achtjährigen.

Wer das Barockfeuerwerk verpasst hat oder die Eindrücke des Abends noch einmal aufleben lassen möchte, kann sich unsere Bildergalerie ansehen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren