Bezirkstagskandidat für das Nürnberger Land

Kurt-Jürgen Bär (Linke)

"Der Bezirkstag als überörtlicher Träger der Sozialhilfe für Alte, Kranke und Behinderte muss gerade durch die negativen Auswirkungen der Hartz-Gesetze mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden. Die Linke lehnt Privatisierung von Krankenhäusern ab und fordert gerechte Löhne in diesem Bereich. Anliegen der Linken sind Gesundheitsräume für Drogenkonsumenten. Der Bezirk soll die fränkische Kultur fördern, ebenso die die Kultur von Migranten."

Anm.: Kurt-Jürgen Bär wollte nicht mit Foto erscheinen.

N-Land N-Land Redaktion
N-Land Redaktion