Bei weiterhin niedriger Inzidenz

Freibäder sollen am Sonntag öffnen

Noch ist das Schnaittacher Freibad leer. Das könnte sich schon bald ändern. | Foto: PZ-Archiv/Kirchmayer2019/05/Freibad-Schnaittach-leer.jpg

LAUF — Schon am Sonntag wollen die Städte Lauf, Röthenbach, Altdorf und die Marktgemeinde Schnaittach die Freibadsaison 2021 eröffnen. Darauf haben sich die verantwortlichen Bürgermeister am Dienstag im Rahmen einer Online-Dienstbesprechung geeinigt.

Die Öffnung der Freibäder ist aber nur möglich, wenn die Inzidenz im Landkreis bis zum Wochenende unter 100 bleibt. Danach sieht es aktuell mit Blick auf die Gesamtentwicklung der Corona-Zahlen aus, morgen ist der für Lockerungen entscheidende Tag.

Neben einer niedrigen Sieben-Tage-Inzidenz muss für eine Badöffnung ein zweites Kriterium erfüllt sein: Die Kommunen müssen bis spätestens Freitag alle Vorgaben des Rahmenkonzepts der Staatsregierung für Bäder und ähnliche Einrichtungen erfüllen. Was aber, ist sich beispielsweise der Röthenbacher Bürgermeister Klaus Hacker sicher, auch klappen wird.


Auch Bürgermeister Frank Pitterlein aus Schnaittach geht davon aus, dass das Hygiene- und Öffnungskonzept der Marktgemeinde im Landratsamt positiv bewertet werden wird.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren