Unfall auf der A9

Internationaler Zusammenstoß

unfall hienberg schuster
Foto: Schuster2016/03/unfall-hienberg-schuster.jpg

SCHNAITTACH — Heute morgen gegen 10 Uhr wurden ein schweizer Citroen, ein polnischer Peugeot sowie ein schwedischer Mitsubishi in einem Verkehrsunfall auf der A9 in Richtung Nürnberg auf Höhe von Reingrub verwickelt. Verletzt wurde dabei niemand. Zur Verkehrssicherung und weil Flüssigkeiten aus dem schweizer Fahrzeug ausliefen waren die Feuerwehren aus Schnaittach und Osternohe im Einsatz. Der Verkehr wurde zunächst durch einen künstlichen Stau abgebremst und für etwa zehn Minuten war die Autobahn total gesperrt.

N-Land Udo Schuster
Udo Schuster
Banner-Gitarrenfestival_2016