Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach

0911 - 950 988 20|

Anstehende Veranstaltungen

Mai 2022

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
29. Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

Juni 2022

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
5. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
12. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
19. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
26. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

Juli 2022

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
3. Juli
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
10. Juli
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
17. Juli
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
24. Juli
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org

„Antisemitismus für Anfänger“, Comic-Ausstellung

Was ist die jüdische Antwort auf Antisemitismus? Die Ausstellung „Antisemitismus für Anfänger“! Myriam Halberstam, Verlegerin des Ariella Verlags, näherte sich mit etlichen Mitstreiter*innen dem Thema Antisemitismus auf ungewohnt humorvolle Weise: In ihren Cartoons und Texten ziehen sie den Antisemitismus ins Lächerliche. Unter dem Brennglas des Humors entsteht so eine Momentaufnahme des Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Die Ausstellung lädt zum herzhaften Lachen über die Antisemiten und den alltäglichen Antisemitismus ein. Denn Humor kann unseren Ängsten das Bedrohliche nehmen, sie entschärfen und uns unsere Handlungsfähigkeit zurückgeben. Mit Cartoons und Texten zeigt die Ausstellung das Komische und das zutiefst menschlich Blöde im Antisemitismus.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli 2022 im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach zu sehen.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation, die im Museumsshop für 18€ erworben werden kann.

Details

Datum:
31. Juli
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Schnaittach
Museumsgasse 12-16
Schnaittach Google Karte anzeigen
Telefon:
0911-97798623
Webseite:
www.juedisches-museum.org
Bitte klicken Sie unten stehenden Button, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte anzeigen

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Fürth, Schnaittach & Schwabach
Telefon:
0911 - 950 988 20
E-Mail:
presse@juedisches-museum.org
+ Veranstaltungen exportieren