In Schnaittach

Teamwork: Vater nimmt Kinder mit zum Ladendiebstahl

Polizei
Symbolfoto Polizei | Foto: Anton Gvozdikov/stock.adobe.com2022/05/AdobeStock_122028307-scaled.jpeg

SCHNAITTACH – Gemeinsam mit seinen Kindern hat ein Vater am Mittwoch in Schnaittach Waren im Wert von rund 45 Euro aus einem Supermarkt. Die Beteiligten wurden aber ertappt.

Gegen 19.30 Uhr habe der Vater mit seinen beiden Kindern den Supermarkt in der Festungsstraße in Schnaittach betreten, meldet die Laufer Polizei. Dort lud er das Diebesgut – Waren im Wert von rund 45 Euro – in einen Rucksack.

Er selbst bezahlte anschließend bloß eine Torte, während sein strafunmündiger Sohn mit Rucksack voll Diebesgut aus dem Supermarkt ging. Draußen gab er den Rucksack seiner Schwester, die die Ware im Bereich der nahegelegenen Bahngleise versteckte.

Unter Beobachtung

Allerdings wurden Vater, Sohn und Tochter bei ihrem Diebstahl sowohl von einer Verkäuferin, als auch von einer Kundin beobachtet. Die Kundin brachte das Diebesgut wieder in den Supermarkt zurück. Der Vater und seine Kinder wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren