„Bei uns dahoam“ aus Enzenreuth

Der BR erkundet den Landkreis

Was der BR in Enzenreuth gedreht hat, wird voraussichtlich erst im November 2013 zu sehen sein. | Foto: Schuster2012/11/54405_brdrehinenzenreuthudoschuster_New_1353694564.jpg

ENZENREUTH/NEUNKIRCHEN — „Bei uns dahoam“ im Nürnberger Land heißt es voraussichtlich im November 2013. Schon jetzt hat der Bayerische Rundfunk (BR) für einen Beitrag seiner bekannten Volksmusik­reihe unter anderem in Enzenreuth und in Neunkirchen gedreht.

Zu sehen und zu hören sein wird Volksmusik aus dem Nürnberger Land unter Moderation von Elisabeth Rehm. Das zwölfköpfige Fernsehteam war zuletzt den ganzen Tag über in der Brauerei Enzensteiner und deren Gaststube zugange.

Berichtet wird in dem 90-minütigen Beitrag aber auch von Kultur, Brauchtum und Handwerk, kurzum von Land und Leuten. Selbst ein kleiner Film über das Klettern ist geplant. Hierfür hat sich die Moderatorin an der Weißen Wand versucht.

Kammmacher Martin Groetsch, dessen Vorfahren bereits 1848 im Pegnitztal bei Enzendorf mit der Produktion von Holzkämmen begannen, ist genauso dabei wie der Brauer Martin Kreß. Auch gibt es Einblicke in das Volksmusikfachgeschäft Leipold in Neunkirchen.

Musik aus Franken

Freuen kann man sich jetzt schon auf die Eismannsberger Sängerinnen, die „Frankenbänd“, die Leyher Stubenmusik sowie auf „Steffis kleine Zachmusik“, die in Enzenreuth aufgespielt hat.

N-Land Udo Schuster
Udo Schuster