Gegenseitig bedroht und verletzt

Autofahrer geraten in handfesten Streit

Symbolbild | Foto: Heiko Kueverling/stock.adobe.com2021/04/Altdorf-NEU-Polizei-Adobe-Stock.jpg

SCHNAITTACH – Zwei Autofahrer sind am Dienstagnachmittag in Schnaittach in einen handfesten Streit miteinander geraten. Dabei haben sie sich nicht nur bedroht, sondern auch gegenseitig leicht verletzt.

Wie de Polizei meldet, war ein 52-Jähriger mit seinem Lieferwagen gegen 15.50 Uhr in der Schnaittacher Badstraße unterwegs. Als er auf dem Gehweg zwei Frauen mit ihren Kindern sah, drosselte er sein Tempo.

Hinter ihm fuhr ein 46-Jähriger mit einem Sportwagen. Der Sportwagenfahrer überholte den 52-jährigen im Lieferwagen und „brachte sein Missfallen zum Ausdruck“, so die Polizei.

Weitere Artikel zum Thema


Anschließend stiegen beide Männer aus ihren Fahrzeugen aus und gerieten unmittelbar in Streit. Bei der Rauferei bedrohten und verletzten sie sich gegenseitig leicht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren