Faszinierende Feuershow zum Altstadtfest

Am Samstagabend erlebten die Zuschauer eine tolle Feuershow in Altdorf.2010/07/Feuershow.jpg

ALTDORF – Fast hätte es das Wetter mit dem Altdorfer Altstadtfest zu gut gemeint, aber was am frühen Abend im Hinblick auf die Besucher noch etwas schleppend in Gang kam, wurde dann doch noch ein voller Erfolg.

Anscheinend war die Neugier doch größer als Lust auf Party im Garten, denn erstmals fand das Altstadtfest auf dem neuen Marktplatz statt, und zugleich hatte Kulturamtsleiterin Anke Dietz dem Fest einen neuen Rahmen verpasst, der die Erwartungen nicht enttäuschte.

Die versprochene Mischung aus Wohlvertrautem, gepaart mit Neuerungen, sorgte beim “Fest der Bürger für Bürger” für Akzente. Weder das kulinarische noch das Unterhaltungsangebot ließen zu wünschen übrig. Flaniermeile Marktplatz und Partyzone am Parkplatz Neubaugasse hatten mit dem Angebot für Familien mit Kindern auf dem Schlossplatz ein gutes Kupplungsstück. Noch heißer wurde es dann kurz vor Mitternacht bei der Feuershow von “Un Poco Loco”.

Und weil sich die Temperaturen nur langsam abkühlten und die Sperrstunde verlängert wurde, konnte man die Nacht dann noch in vollen Zügen genießen. Da der Sonntag im Laufe des Tages mit den Temperaturen den Vortag noch übertraf, hielt sich der Zuspruch der Gäste leider etwas in Grenzen.

N-Land Lorenz Märtl
Lorenz Märtl