Frühlingskonzert

Lieder und Chansons zum Muttertag

Die Sängerinnen und Sänger der Opernakademie läuten mit Liedern und Chansons den Frühling ein. | Foto: Denette Whitter2023/05/Fruehlingskonzert.jpeg

HENFENFELD – Die Sängerinnen und Sänger der Opernakademie läuten mit ihrem Frühlingskonzert „Es muss was Wunderbares sein“ den Lenz ein. Das Programm ist vom Anfang bis zum Ende gefüllt mit Liedern und Chansons sowie mit bekannten und unbekannten Melodien von Ralph Benatzky: Arien und Duette aus „Im weißen Rößl“ und eine Hymne an die Wiener „Mehlspeis’“ werden erklingen.

Dazu gesellen sich viele weitere wunderschöne Klänge. Das gesamte Schloss dürfte im Dreivierteltakt schwingen.

Info: Das Konzert findet am Sonntag, 14. Mai, um 17 Uhr auf Schloss Henfenfeld statt. Karten können telefonisch unter 09151/9087838 oder per E-Mail unter [email protected] reserviert werden.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren