Kurse und Programm

Die Vhs Hersbrucker Schweiz startet ins neue Kursjahr

Die vhs startet mit einem vielfältigen Kursprogramm in das neue Jahr. ( | Foto: Vhs Hersbrucker Schweiz2023/01/a558c78396d659557ce47a4a4b917bb3c24df7b2_max1024x.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Das neue Frühjahrsprogramm der vhs Hersbrucker Schweiz ist erschienen und liegt in den Mitgliedsgemeinden aus. Auch online ist es abrufbar.

Schritt für Schritt normalisiert sich das Leben wieder nach den tiefgreifenden Einschränkungen der Corona-Zeit und auch die Volkshochschule kehrt wieder zum Normalbetrieb zurück. Es mache wieder Spaß in Kursen Kontakte zu knüpfen, Freude zu finden im gemeinsamen Erlernen von Neuem oder auch bei der Auffrischung von Altbekanntem, sich miteinander auszutauschen und Gemeinschaft zu erleben, heißt es in der Mitteilung der vhs.

Alle Kurse finden wieder in Präsenz statt, ein Teil wird aber auch als Hybrid-Kurs beibehalten, an dem wahlweise Online oder in Präsenz teilgenommen werden kann. Dies bietet unter anderem die Möglichkeit, bequem von zuhause aus teilzunehmen oder eine verpasste Kursstunde zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, besonders interessant auch für Schichtarbeiter.


Das neue Programm bietet vielseitige Kurse, in unterschiedlichen Fachbereichen, von Sport- und Gesundheitskursen über Kräuterwanderungen bis zu Pekip-Kursen für die Kleinsten. 

Programm und Buchung

Das Programm liegt in den Mitgliedsgemeinden des Zweckverbandes in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, den Sparkassen und Raiffeisenbanken sowie verschiedenen Einzelhandelsgeschäften zur Abholung bereit.

In Hersbruck ist es in der Stadtbücherei am Schlossplatz, im Bürgerbüro und im Emil-Held-Haus erhältlich. Parallel mit dem Erscheinen des Programmheftes kann das aktuelle Kursangebot ab sofort auch online unter www.vhs-hersbrucker-schweiz.de abgerufen werden. Stammkunden, deren Daten bereits im System hinterlegt sind, können auch eine formlose Anmeldung per Mail an [email protected] senden, ohne weitere personenbezogene Daten bis auf den Namen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren