Soundorchester Burgthann setzt Zeichen

Musikalische Grüße

Die Mitglieder des SOB zeigen: Gemeinsam musizieren geht auch mit Sicherheitsabstand. | Foto: Privat/ Collage Gray2020/04/SOB-online.jpg

BURGTHANN – Auch die Musiker des Sound-Orchesters Burgthann sind wegen Corona aktuell weitgehend zur Untätigkeit verdammt, da Auftritte und Musikproben bis auf weiteres ausfallen müssen.

Deshalb haben sich nun einige Mitglieder an der bundesweiten Aktion „Musik aus dem Fenster“ beteiligt, bei der Musiker aus ganz Deutschland jeden Sonntag um 18 Uhr am heimischen Fenster oder Balkon musizieren.

Begonnen wurde bereits am Sonntag vor zwei Wochen mit dem Titel „Freude schöner Götterfunken“, letzte Woche erklang „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ und am vergangenen Sonntag das Stück „Irische Segenswünsche“.

Zeichen für Solidarität

Diese Aktion soll ein Zeichen der Solidarität sein für alle von der Corona-Krise ganz besonders betroffenen Mitmenschen, insbesondere die Erkrankten und die vielen Helfer in Krankenhäusern, Supermärkten oder wo auch immer.

In der aktuellen Krise wollen die Musiker vom SOB den Menschen Mut machen und zeigen: Gemeinsames Musizieren geht auch mit Sicherheitsabstand. Weitere Bilder und Filme der einzelnen Aktionen vom SOB sind auf Facebook und Instagram zu sehen und zu hören.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren