Anmeldung bis Mittwoch

Die Stadt Lauf lädt ihre Ehrenamtlichen zum Fest ins Freibad

Die Stadt Lauf lädt Ehrenamtliche ins Freibad zu einem Fest. | Foto: Krieger/PZ-Archiv2020/06/bad-lauf.jpg

LAUF – Am Mittwoch, 27. Juli, schmeißt die Stadt Lauf eine große Party im Freibad und zwar zu Ehren aller, die sich engagieren. Eine Anmeldung zur Feier ist noch bis Mittwoch, 20. Juli, möglich.

„Sie engagieren sich in Vereinen, Selbsthilfegruppen oder in der Nachbarschaftshilfe, sind in der Feuerwehr, als Stadtrat oder Rettungsschwimmer aktiv, leiten einen Chor oder eine (Kinder-)Tanzgruppe, organisieren Konzerte, Feste und Turniere – und das alles aus eigenem Antrieb und in ihrer Freizeit“, schreibt die Stadt Lauf in einer Mitteilung an die Ehrenamtlichen. Ohne diese zahlreichen Ehrenamtlichen würde im sozialen, politischen und kulturellen Leben der Stadt einiges fehlen, heißt es weiter.

Schwimmen und feiern

Als Dankeschön und Anerkennung für das Engagement lädt die Stadt Lauf am Mittwoch, 27. Juli, daher alle Ehrenamtlichen, die sich bis zum 20. Juli angemeldet haben, ab 16 Uhr zu einem Fest ins Freibad, Schützenstr. 40, ein.

Bei freiem Eintritt können die Ehrenamtlichen bis 17.30 Uhr noch ein paar Runden schwimmen, bevor ab 18 Uhr auf der Eventwiese vor dem Kiosk gefeiert wird. Auf die Gäste wartet ein kaltes Buffet und Getränke – und auch für Musik sei gesorgt, so die Stadt.

Noch bis 20. Juli 2022 kann man sich zum Ehrenamtstag anmelden. Das dafür notwendige Formular findet man unter https://www.lauf.de/uploads/media/Ehrenamtstag_2022_Anmeldebogen.pdf auf der Webseite der Stadt Lauf. Das ausgefüllte Formular muss man an [email protected] schicken. Das Kulturamt ist telefonisch unter 09123/184-160 zu erreichen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren