Vorschau Fußball-Spieltag

Wird FC Hersbruck zum Stolperstein für den Spitzenreiter?

PEGNITZGRUND – Am 25. Spieltag der Kreisliga empfängt der FC Hersbruck die SpVgg Diepersdorf, die am vergangenen Sonntag durch ein 1:0 gegen den TSV Brand einen Riesenschritt in Richtung Meisterschaft gemacht hat. Der „Club“ dagegen hat durch ein 1:2 in Auerbach seine letzte Chance auf Platz zwei verspielt. Die SpVgg Sittenbachtal, deren Abstieg inzwischen auch rechnerisch besiegelt ist, empfängt den SC Rupprechtstegen (10.) zum Nachbarderby. Am Mittwochabend haben die „Taler“ in Weingarts (0:2) die erwartete Niederlage einstecken müssen.

FC Hersbruck – SpVgg Diepersdorf

Während die Gäste auf dem besten Weg zur Meisterschaft sind, ist der Aufstiegszug für den 1.FCH abgefahren. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten TSV Brand beträgt neun und auf Diepersdorf zwölf Punkte. Trotzdem wollen die Hersbrucker alles daran setzen, dem Titelaspiranten ein Bein zu stellen. Im Hinspiel trotzte der „Club“ dem Bezirksliga-Aspiranten ein 0:0 ab.

Sittenbachtal – Rupprechtstegen

Schlusslicht Sittenbachtal bleibt noch siebenmal die Chance, sich nicht mit null Punkten aus der Kreisliga verabschieden zu müssen. Gegen den Sport-Club, der seinerseits keine Geschenke vergeben will, unternehmen die „Taler“ den 24. Anlauf, nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.

Die SpVgg Weigendorf/Hartmannshof hat in der Kreisklasse 4 die Chance verpasst, sich im Tabellenkeller Luft zu verschaffen. Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen war das 1:2 am Mittwoch gegen Weißenbrunn ein Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt.

Florian Luber brachte seine Farben zwar nach einer knappen halben Stunde in Führung, doch die Freude darüber währte nur kurz. Nur zwei Minuten später glich Gästekapitän Markus Beutin aus und in der 40. Minute gelang Ugur Türker das Siegtor. Damit hat die SpVgg weiterhin nur ein dünnes Polster von einem Punkt zu den Abstiegskonkurrenten Neuhaus und Heuchling. Am Sonntag geht es zum SV Altensittenbach, der mit 29 Punkten auf Rang elf weitaus festeren Boden unter den Füßen hat.

Der SV Neuhaus ist durch eine Negativserie von acht sieglosen Spielen in die Abstiegszone gerutscht. Gegen den SC Happurg, der im Kampf um Platz zwei gegenüber Henfenfeld und Weißenbrunn klar im Vorteil ist, droht die nächste Niederlage. Henfenfeld will sich gegen Osternohe besser und erfolgreicher präsentieren als zuletzt gegen Heuchling. Der FC Reichenschwand (6.) muss nach Weißenbrunn, das als sehr heimstark gilt.

Nach einer Schwächephase ist in der A-Klasse 6 die „Zweite“ der SpVgg Hüttenbach, die am Samstag bei Ottensoos II aufläuft, wieder in die Spur gekommen und nimmt Kurs auf den Meistertitel.

Um Aufstiegsplatz zwei gibt es einen Dreikampf zwischen Schönberg (45 Punkte), der Zweitvertretung des SV Henfenfeld (43), die beide morgen in Schönberg aufeinander treffen, und dem TSV Velden (44). Die Pegnitztaler sind am heutigen 1. Mai im Nachholspiel bei der Hersbrucker Eintracht am Ball und bekommen es am Sonntag mit der SG Alfeld/Förrenbach (9.) zu tun.

Die Spielgemeinschaft aus dem Albachtal ist heute ebenfalls im Einsatz – beim SV Offenhausen (6.). Die Hammerbachtaler erwarten dann am Sonntag die Eintracht, die ein Polster von sieben Punkten zu den Abstiegsrängen hat. Auf diesen stehen Reichenschwand II (in Eschenbach) und Sittenbachtal II (gegen SV Alfalter/Rupprechtstegen II). Die Spannung raus ist aus der Begegnung der Reserven des FC Hersbruck (5.) und Diepersdorf (10.).

In der Kreisklasse Amberg/Weiden Süd hat der SV Etzelwang heute die Pflichtaufgabe gegen Absteiger SG DJK Amberg/FC Amberg III vor sich, bevor am Sonntag das Derby beim TSV Königstein ansteht.

KREISLIGA 2 (So., 15 Uhr)

SV Moggast – TSV Gräfenberg Do.

FC Ottensoos – Leinburg (Sa.) …:…

FC Schnaittach – SV Ermreuth …:…

TSV Brand – TSV Neunkirchen …:…

FC Hersbruck – Diepersdorf …:…

DJK Weingarts – SV Auerbach …:…

Troschenreuth – Gößweinstein …:…

Sittenbachtal – Rupprechtstegen …:…

KREISKLASSE 4 (So., 15 Uhr)

SK Lauf II – Neunk.-Speik. (13h) …:…

SV Neuhaus – SC Happurg …:…

Altensittenbach – Weig./Hartm. …:…

SK Heuchling – Türk. Röthenbach …:…

SV Osternohe – SV Henfenfeld …:…

Weißenbrunn – Reichenschwand …:…

FC Hedersdorf – TSV Lauf …:…

Schwaig II – SC Pommelsbrunn 6.5.

A-KLASSE 6 (So., 15 Uhr)

Ottensoos II – Hüttenbach II (Sa.) …:…

FC Hersbr. II – Diepersdorf II (13h) …:…

Sittenb.II – SV Alf./Rupp.II (13.15) …:…

FSV Schönberg – SV Henfenfeld II …:…

Eschenbach – Reichenschwand II …:…

TSV Velden – SG Alfeld/Förrenb. …:…

Offenhausen – Eintr. Hersbr. (16h) …:…

B-KLASSE 6 (So., 13 Uhr)

Schönberg II – SV Hohenstadt …:…

Weißenbrunn II – Hartenstein …:…

Velden II – Alfeld/Förrenbach II …:…

Altensitt.II – Weig./Ha.II (13.15) …:…

KK SÜD AMBERG (Fr., 15 Uhr)

Etzelwang – DJK-SB/FC Amb. …:…

KK SÜD AMBERG (So., 15Uhr)

TSV Königstein – Etzelwang …:…

N-Land Manfred Keilholz
Manfred Keilholz