Faschingsauftakt

Laufer Rathausschlüssel in Narrenhand

Das Foto zeigt Michaela Herperich und Rainer Krug von der KG Hilaritas mit Bürgermeister Thomas Lang sowie seinen beiden Stellvertretern Nina Bezold und Alexander Horlamus. | Foto: Pivat2021/11/karnevalsauftakt.jpeg


LAUF – Am 11.11. um 18.11 Uhr haben die Narren der Karnevalsgesellschaft Hilaritas nach einem Jahr Zwangspause das Laufer Rathaus gestürmt. Trotz des kalten Wetters kamen viele Zuschauer zum Faschingsauftakt der Karnevalisten, die sich freuten, endlich wieder auftreten zu dürfen.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Rainer Krug eröffnete die Kindergarde gekonnt mit ihrem Marschtanz das Programm. Gefolgt von den Kleinsten, den „Wuzzerla“, die mit ihrem Tanz „Wir wollen tanzen“ begeisterten.

Nach der Darbietung der Kleinsten bekamen die drei Bürgermeister Thomas Lang, Nina Bezold und Alexander Horlamus den diesjährigen Sessionsorden der KG Hilaritas Lauf überreicht. Zudem erhielt die zweite Bügermeisterin den Schal der Karnevalsgesellschaft, den die beiden anderen Bürgermeister bereits stolz trugen.

Faschingsauftakt mit Solistin

Anschließend zeigten die Tänzerinnen der Juniorengarde ihren Marschtanz und das neue Tanzmariechen der Kindergarde, Alia Grasser. Sie tanzte zum ersten Mal als Solistin vor Publikum und wirbelte über die Tanzfläche.

Präsident Krug nahm Bürgermeister Lang den Rathausschlüssel ab und alle Bürgermeister bekamen, wie in jedem Jahr, eine Aufgabe gestellt, die in der Faschingszeit erledigt werden muss, damit sie am Aschermittwoch den Rathausschlüssel zurückbekommen. Zum Abschluss präsentierte die Laufer Schlossgarde ihren Marschtanz.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren