Bauarbeiten führen zu Verzögerungen

S-Bahnen in Feucht und Altdorf aus dem Takt

Altdorf Bahnhof Bauarbeiten
Bahnhof in Altdorf. | Foto: Distel2019/08/Altdorf-Bahnhof-Bauarbeiten.jpg

FEUCHT/ALTDORF – Seit vergangenem Freitag führt die Bahn umfangreiche Weichenerneuerungen durch. In einem rund 1,2 km langen Gleisabschnitt im Bahnhof Nürnberg werden 23 Weichen und 5500 Tonnen Schotter ausgetauscht. Das hat erhebliche Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr.

Betroffen sind auch die S 2 Altdorf-Nürnberg und die S 3 Neumarkt-Nürnberg. Die Bahn hat deshalb einen Schienenersatzverkehr eingerichtet bzw. verweist auf sonstige im Regionalverkehr verkehrende Züge. Fahrplaninformationen finden die Fahrgäste im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern.

Alle Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet unter www.bahn.de und an den Fahrkartenautomaten eingearbeitet. Um den Bahnverkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden die Bauarbeiten rund um die Uhr stattfinden.

Um die Lärmbelästigung so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten täglich zwischen 22 Uhr und 6 Uhr auf ein Minimum beschränkt.

N-Land Krischan Kaufmann
Krischan Kaufmann