RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap
Interviews zur Fusion der Polizeiinspektionen

Orts- und bürgernah?

Schwarzenbrucks Bürgermeister Bernd Ernstberger (rechts) war sich im Interview mit dem Bayerischen Fernsehen mit der 2. Bürgermeisterin von Feucht, Katharina von Kleinsorgen (links), einig: Die Polizeiinspektion Feucht muss in Feucht bleiben. Foto: Blinten

FEUCHT/SCHWARZENBRUCK – Vor großer Kulisse hat BR-Moderatorin Uschi Schmidt den Schwarzenbrucker Bürgermeister Bernd Ernstberger und die 2. Feuchter Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen zum Erhalt der Polizeiinspektion Feucht interviewt. Herbert Bauer und Alexander Hommel, die den Widerstand gegen einen Umzug der Polizei nach Altdorf bündeln, hatten zahlreiche Unterstützer zusammengetrommelt. Mit Transparenten machten die auf ihr...

→ mehr
Unfall kurz vor Schwarzenbruck

Auf der B 8 krachte es am Ende eines Staus

SCHWARZENBRUCK – Die Unaufmerksamkeit einer 22-jährigen Schwarzenbruckerin war Ursache eines Auffahrunfalls mit fünf beteiligten Fahrzeugen auf der B 8 zwischen Feucht und Ochenbruck. Dabei entstand an einem Renault und einem Polo Totalschaden, zwei Fahrzeuginsassen erlitten leichtere Verletzungen....

→ mehr

Unversöhnliche Seiten bei der Info-Veranstaltung zur PI-Zusammenlegung

„Mehr Beamte auf die Straße“

Gaben sich große Mühe, die Anwesenden von der Notwendigkeit der Zusammenlegung zu überzeugen: Mittelfrankens Polizeipräsident Johann Rast (Mitte) und sein Stellvertreter Roman Fertinger mit Pressesprecherin Elke Schönwald. Foto: Spandler

FEUCHT – Wenn man den Veranstaltern des Info-Abends in der Reichswaldhalle zur geplanten Verlegung der Polizeiinspektion Feucht glauben darf, dann hat dieses Vorgehen nur Vorteile für alle. Kein Wunder, die Veranstalter waren ja auch die Erfinder dieser Maßnahme, die Chefs des Polizeipräsidiums...

→ mehr

Zukunft des Hotels Bauer sollte geheim bleiben

Heim für 60 Flüchtlinge in Feucht

Noch bis Mitte März kommenden Jahres ist hier Hotel-Betrieb, dann soll das Hotel an der Schwabacher Straße umgebaut werden und Platz für 60 Asylbewerber bieten. Foto: Blinten

FEUCHT – Von der Einrichtung einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Hotel Bauer in Feucht sollte die Öffentlichkeit vorläufig nichts erfahren. Das hat Regierungsvizepräsident Dr. Eugen Ehmann im Gespräch mit Bürgermeister Konrad Rupprecht am 7. Oktober deutlich gemacht. Grund: Man stehe...

→ mehr

Serie "Im Sammelfieber": Horst Lange aus Feucht und seine Faschingsorden

Ein Leben für den Karneval

FEUCHT – Hat man einmal angefangen, ist es schwer, wieder aufzuhören. Nicht umsonst wird exzessives Sammeln als Sammelleidenschaft bezeichnet. In unserer Serie „Im Sammelfieber“ stellen wir in losen Abständen Sammler und ihre Leidenschaften vor. Heute: Horst Lange, der sich der Liebe zum Karneval...

→ mehr

Lkw-Unfall auf der A 6

26 Tonnen Eisenschrott landeten im Graben

FEUCHT - Viel Geduld brauchten Autofahrer, die am Montagabend auf der A 6 von der Anschlussstelle Leinburg kommend in Richtung Autobahnkreuz Nürnberg-Ost unterwegs waren. Dort war ein mit Schrott beladener 40-Tonner nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in der Böschung umgekippt.

→ mehr

Kreis senkt Abfallgebühren

Müll wird billiger, Wertstoffhof teurer

Wer zum Wertstoffhof in Neunkirchen fährt, muss ab Januar statt 5 Euro 7,50 Euro bezahlen. Foto: PZ-Archiv

NÜRNBERGER LAND — Die Müllgebühren im Nürnberger Land sinken zum 1. Januar um exakt 20,07 Prozent. Das hat der Kreistag in seiner gestrigen Sitzung endgültig festgezurrt. Gleichzeitig wird die Abgabe an den Wertstoffhöfen in Neunkirchen und Altdorf teurer: Statt bisher 5 Euro zahlt der Bürger für...

→ mehr

Asylbewerber ziehen in der zweiten Jahreshälfte 2015 ein

Hotel Bauer wird Flüchtlings-Unterkunft

Das Hotel Bauer in der Schwabacher Straße: Andrea und Uli Lohse haben die Immobilie verkauft, sie betreiben das Hotel nur noch bis zum kommenden März. Die Käuferin wird das Gebäude anschließend in eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge umbauen. Foto: Blinten

FEUCHT – Bei Andrea und Uli Lohse melden sich empörte Feuchter, die wissen wollen, warum das Ehepaar ihr Hotel Bauer in der Schwabacher Straße als Unterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung stellt. Anlass ist der Leserbrief eines Feuchter Bürgers, aus dem hervorgeht, dass im derzeitigen Hotel...

→ mehr

Richtfest für das Ernestine-Melzer-Haus für Kinder

Nasses und Süßes von oben

Stefan Kleinlein hatte seinen Richtspruch den Gegebenheiten und dem Zweck des Objekts angepasst und bedachte am Schluss die Kinder mit Süßigkeiten.

FEUCHT – Beinahe wäre der Wein des Zimmerers verwässert worden, hätte er nicht nach altem Brauch seine drei Gläser zügig geleert und zur Erde geworfen. Denn vom Himmel kamen immer dichtere Regengüsse, als gestern das Richtfest für das Ernestine-Mälzer-Haus für Kinder im Tannensteig gefeiert wurde....

→ mehr

Burgthanner Dialoge über "Gewinn mit Sinn"

Fairness bringt Unternehmen voran

UNTERFERRIEDEN - Die Pressesprecherin des 1. FC Nürnberg und der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei der Daimler AG –was haben die gemeinsam? Oder der Produzent der Söhne Mannheims und der Chef des Büro-Einrichters Leonhard? Wie passen der Geschäftsführer der Sepp-Herberger-Stiftung und der...

→ mehr

Landesamt für Denkmalschutz lässt mittelalterliche Reliktesichern

Rewe-Baustelle: Archäologen vor Ort

WINKELHAID – Aufmerksamen Passanten ist es bereits aufgefallen: Auf der Baustelle des Rewe-Markts in Winkelhaid sind derzeit Archäologen im Einsatz, die im Auftrag des Landesamts für Denkmalpflege Sicherungsgrabungen durchführen.

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Neue Musikschule und Kunigunden-Kita in Lauf

Virtueller Rundgang durch den neuen Gebäudekomplex aus Musikschule und Kunigunden-Kindertagesstätte in Lauf.

Schnaittacher Herbstmarkt lockte die Massen

Bei herrlichem Herbstwetter strömten wieder Tausende zum Schnaittacher Herbstmarkt. Die besten Bilder gibt es hier.

Tag der Regionen in Winkelhaid

Strahlender Sonnenschein lockte zahlreiche Besucher zum Tag der Regionen nach Winkelhaid. Wir haben die schönsten Bilder für Sie.

Klettercup in Altdorf

Der Klettercup des DAV in der Kletterhalle Kunstgriff lockte zahlreiche Sportler an. Hier die schönsten Bilder



Vereinsnachrichten

Mit diesem Formular können Sie schnell und unkompliziert Vereinsnachrichten für den Boten aufgeben:

Download als PDF-Dokument (benötigt den Acrobat-Reader, kann per E-Mail an den Verlag gesendet werden)

Wirtschaftsbeilage
NAchrichten aus Nürnberg & Franken

Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de