Prozess um tödlichen Unfall bei Feucht

War nur der Autofahrer schuld?

Die Situation nach dem Unfall vor fast einem Jahr: Der Fahrer des Pkw hatte auf der Nordtangente gewendet. Ein Motorradfahrer prallte in die Seite und kam dabei ums Leben. Vor dem Amtsgericht wird der Unfall derzeit verhandelt.F.: Kappes

HERSBRUCK/FEUCHT – Juristisch gesehen gibt es noch keinen Abschluss: Der Prozess um einen tödlichen Motorradunfall im April vergangenen Jahres wurde am Montag nach eineinhalb Stunden Verhandlung vertagt. Die Frage nach der Schuld wird Richter André Gläßl auch weiterhin beschäftigen, denn der Angeklagte will in zwei Wochen ein Gegengutachten vorlegen.

→ mehr
Klaviertalent Markus Schirmer will sich noch nicht auf Profi-Karriere festlegen

Preise am laufenden Band

Markus am Flügel – hier übt er schon mal vier bis fünf Stunden, wenn es der Terminplan zulässt. Fotos: privat

ALTDORF/BRAUNSCHWEIG – Gerade mal 17 Jahre jung und schon eine ganze Anzahl an Preisen bei renommierten Klavierwettbewerben errungen: Markus Schirmer sammelt die Urkunden von „Jugend musiziert“, dem Steinway-Wettbewerb, dem Nürnberger Klavierwettbewerb oder diesen Monat wieder beim...

→ mehr

Bayerischer Integrationsbeauftragter beim CSU-Neujahrsempfang in Feucht

„Muslime gehören zu Deutschland“

FEUCHT – Er hat selbst schon einmal in einer Asylbewerber-Unterkunft übernachtet, seine Parteikollegen nennen ihn anerkennend den „Türken-Martin“: Gestern hat der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer, beim CSU-Neujahresmpfang über Asyl und Flüchtlinge gesprochen...

→ mehr

Fasching im Landkreis

Bunte Unterhaltung der Feucht-fröhlichen

Was wäre eine Prunksitzung ohne sie? Die Mädels der Zeidlergarde in Aktion.Foto: Wilcke

FEUCHT – Bis in die frühen Morgenstunden folgte das begeisterte Publikum den Künstlern in der ausverkauften Karl-Diehl-Halle in Röthenbach bei der Benefiz-Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich zugunsten der Lebenshilfe Nürnberger Land. Gewohnt charmant moderiert wurde das Ganze von...

→ mehr

Bei Unglück in Lauf wurde niemand verletzt

Wieder ein Küchenbrand

LAUF — Die Serie von Bränden in Lauf reißt einfach nicht ab. Erneut war gestern Nachmittag ein Kochtopf auf einem eingeschalteten Herd vergessen worden und nach dem Verdunsten des Wasser in Brand geraten. Und erneut verhinderten Heimrauchmelder hierbei Schlimmeres. Personen wurden bei dem Unglück...

→ mehr

Grüne Woche in Berlin

„Heimat sehen und erleben wieder Volltreffer“

Beim Messerundgang auf der Grünen Woche in Berlin wurden am Stand der Bayerischen Milchwirtschaft den Gästen Heinz Meyer, Gerda Hasselfelt, Marlene Mortler, Günther Felßner und Erich Odörfer Käsehäppchen serviert.Bild: privat

NÜRNBERGER LAND – Die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler hat ihren Besuch der diesjährigen Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin zu einer Stippvisite bei heimischen Ausstellern genutzt.

→ mehr

Aus dem Gemeinderat Feucht

„Wir machen Fair-Trade auch ohne Label“

Wer den Titel erworben hat, darf ihn im Ortsschild führen wie z.B. Zirndorf. Neumarkt war die erste Fair-Trade-Stadt in Bayern, Schwarzenbruck hat den Antrag gestellt.

FEUCHT – Stellt nach Schwarzenbruck auch die Marktgemeinde Feucht den Antrag „Fair-Trade-Town“ zu werden? Wenn man dem Antrag von Rita Bogner im Namen der Grünen folgt, dann ist es so. Allerdings will man erst noch eine ganze Reihe von Fragen geklärt haben, wie bei einer ersten Beratung des Antrags...

→ mehr

Überraschung im Hauptausschuss

SPD wird den Feuchter Haushalt 2015 ablehnen

FEUCHT – Überraschung in der Hauptausschusssitzung: Die SPD-Fraktion wird den Haushalt 2015 ablehnen, obwohl dies in den beiden vorausgegangenen Sitzungen zur Vorberatung des Etats nicht erkennbar war. Man wird zwar den Stellenplan (Empfehlung 9:0) mittragen, nicht aber das Zahlenwerk selbst (6:3)....

→ mehr

Sieger des Planspiel Börse kommen aus Röthenbach

Röthenbacher Gymnasium ist stolz auf Aktienexperten

Die „Spekulatius“-Jungs bei der Siegerehrung mit Lehrerin Barbara Titze (2. v.r.), Michael Kläver, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg (l.), sowie Thomas Häußler, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Röthenbach.

RÖTHENBACH — Die fünf Schüler der Gruppe „Spekulatius“ aus der zehnten Klasse des Röthenbacher Geschwister-Scholl-Gymnasiums haben das Planspiel Börse im Bereich der Sparkasse Nürnberg für sich entschieden. Damit verwiesen sie 157 weitere Teams aus 20 Schulen in Nürnberg und im Nürnberger Land auf...

→ mehr

Gemeinschaftsprunksitzung in Feuchts Partnergemeinde Leutschach

Atemlos: Der Pfarrer als Helene Fischer

Feuchts Bürgermeister Konrad Rupprecht, Leutschachs Bürgermeister Erich Plasch und der 1. Vorstand der FG Feucht-fröhlich, Erwin Wenzel (v.l.) mit dem neuen Sessions-Orden. Foto: Uli Rang

FEUCHT – Es ist guter Brauch, dass die Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich alle zwei Jahre in die Partnergemeinde Leutschach fährt, um dort mit den Bewohnern eine Gemeinschafts-Prunksitzung zu feiern - in diesem Jahr zum 13. Mal. So machten sich die beiden Vorstände Wenzel und Siegl, Präsident...

→ mehr

Lions unterstützen Krankenpflegeverein und Caritas

Ein Mobilisationssessel für Einsatz in der Tagespflege

Der Vorstand des Krankenpflegevereins freut sich über die Spende (v.l.): Wolfgang Rösch, Schriftführerin Ilka Märtel, Lionsmitglied Prof. Dr. Dieter Sienel, Schatzmeister Georg Rass, Lionsvizepräsident Dr. Michael Wengler, 2. Vorsitzende Heidi Seitz, Sonja Larisch und Geschäftsführer Josef Bogner von der Caritas. Sitzend Lions Präsident Christian Meyer-Günderoth. Foto: Hungershausen

ALTDORF – Im Altdorfer Roncallihaus kam es zu einer erfreulichen Begegnung zwischen dem Katholischen Krankenpflegeverein, der Caritas Sozialstation und den Altdorfer Lions. Auf Vermittlung von Lionsmitglied Prof. Dr. Dieter Sienel spendeten die Lions einen Teil des Erlöses aus ihren Aktionen am...

→ mehr

Bildergalerien - Fotostrecken >>

Kontakte pflegen und knüpfen beim Laufer Empfang

Impressionen vom Neujahrsempfang der Stadt Lauf in der Bertleinaula.

Viel Schnee, viel Sonne

Bildergalerie: So schön kann der Winter sein – PZ-Fotograf Udo Schuster war unterwegs rund um den Rothenberg.

Lauf begrüßt das neue Jahr 2015!

Hoch oben vom Turm der Johanniskirche in Lauf aus bietet sich beim Silvesterfeuerwerk ein famoser Anblick. Hier die besten Bilder eines nicht...

Das war das PZ-Jahr 2014

Ein Jahr des Zusammenhalts, des Protests, des Jubels und der Trauer: Wir blicken zurück auf das PZ-Jahr 2014.





Vereinsnachrichten

Mit diesem Formular können Sie schnell und unkompliziert Vereinsnachrichten für den Boten aufgeben:

Download als PDF-Dokument (benötigt den Acrobat-Reader, kann per E-Mail an den Verlag gesendet werden)

Wirtschaftsbeilage

Hier geht es zum Veranstaltungskalender