Sendung auf Kabel 1

Schäufele-Burger im Fernsehen

Achim Müller (vorne Mitte) mit der Küchencrew vom Café Bauer (v. links): Soldan Macko, Markus Ziegli, Michi Bauer und Sou-Chef Patrick Hannes. | Foto: Kabel 12019/03/IMG-20190314-WA0002.jpeg

HERSBRUCK – Daumen hoch für den original Hersbrucker Schäufele-Burger: Die hippe Creation von Michi Bauer macht am kommenden Montag, 18. März, bundesweit Appetit auf ein gutes Stück „Heimat aufm Teller“ – zumindest all jenen, die die Sendung „Abenteuer Leben täglich“ um 16.55 Uhr auf Kabel 1 aufmerksam verfolgen.

Dort erzählt der Küchenchef des Gasthofs Restaurant Café Bauer unter anderem, wie er auf die Idee gekommen ist, die für Franken so typische flache Schweineschulter zu zerrupfen, zwischen zwei Semmelhälften zu packen und damit traditioneller Küche einen kräftigen Schuss Moderne zu verpassen. Und natürlich verrät er Schritt für Schritt, wie sein „Crossover“-Schäufele entsteht.

Aufmerksam wurde „Abenteuer Leben“-Reporter und TV-Koch Achim Müller auf den leckeren Appetitmacher übrigens durch ein Video auf Youtube – darin lassen sich die „Food Porn Investigators“ (frei übersetzt: Ermittler und Aufspürer von besonders ansprechend präsentiertem Essen) Phillip Klausen aus Hersbruck und Fabio Güttinger aus Happurg von Michi Bauer das fränkische Fastfood kredenzen (hier geht’s zum Video).

N-Land Klaus Porta
Klaus Porta