Wirtschaft: Excella GmbH & Co. KG

Kompetenz, weltweit gefragt

Firmensitz in Feucht | Foto: Excella GmbH & Co. KG2019/04/Excella_P9020006.jpg

Krankheit hat verschiedene Gesichter – da­her befasst sich die aktuelle Medizinfor­schung in jüngerer Zeit verstärkt mit der Entwicklung individueller Lösungen für die Therapie unterschiedlichster Krankheitsbil­der.

So gibt es mittlerweile eine Vielzahl mo­derner Arzneimittel mit hochwirksamen Wirkstoffen, beispielsweise gegen Krebs, AIDS oder Hepatitis – etliche davon werden von der Excella GmbH & Co. KG in Feucht gefertigt.

Von damals bis heute

Die Geschichte unseres Unternehmens reicht über 100 Jahre zurück. Aus der 1913 als Heilkräuter-Medizin-Hersteller gegründeten Firma L. Heumann & Co in Nürnberg entwi­ckelten wir uns zu einem international ge­fragten Lohnhersteller für hochwertige Wirkstoffe und Arzneimittel. In den 70er Jahren verlegten wir unseren Produktionsstandort nach Feucht, wo wir inzwischen fest verwurzelt sind.

Sukzessive bauten wir diesen in der Folgezeit aus und investierten dafür allein in den letzten zehn Jahren rund 40 Millionen Euro. Als jüngste Investition in Feucht konnten wir im Juni 2018 ein hoch­modernes Qualitätskontrollgebäude für acht Millionen Euro in Betrieb nehmen. Auf 3000 Quadratmetern findet die Prüfung und Frei­gabe der hergestellten Arzneimittel in Spezi­allabors statt.

Seit 2007 gehören wir unter dem Namen Excella zur privat geführten, französischen FAREVA-Gruppe, deren deut­scher Stammsitz sich ebenfalls an unserem Standort befindet. Mit 41 Produktionsstandorten ist FAREVA weltweit in den Bran­chen Kosmetik, Make-up, Haushalt, Pharma und Wirkstofffertigung vertreten.

Attraktiv für Kunden wie Arbeitnehmer

Unsere Produkte findet man weltweit – wenn auch nicht unter unserem Namen. In den vergangenen zehn Jahren haben wir uns kontinuierlich zum Nischenhersteller im Be­reich hochwirksamer Arzneimittel weiterent­wickelt. In unseren modernen Anlagen und mit technisch anspruchsvollen Verfahren stellen wir unsere Produkte heute im Auftrag von mehr als 100, größtenteils internationa­len Kunden her, darunter einige der zehn weltweit größten Pharmaunternehmen.

Hiermit erzielen wir einen Jahresumsatz von circa 120 Millionen Euro. Zu unseren Stärken zählen vor allem unsere langjährige Erfah­rung sowie die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter.

Foto: Excella GmbH & Co. KG2019/04/Excella_3-2019_169.jpg

Die Wertschätzung und der Respekt sowie eine langjährige, vertrauensvolle und loyale Beziehung zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägen das Miteinander in un­serem Unternehmen. Sie sind die Basis unse­res gemeinsamen Erfolgs. Als attraktiver Ar­beitgeber der pharmazeutischen Industrie bieten wir zurzeit 520 hochqualifizierten Be­schäftigten Arbeitsplätze in der Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle, zudem in Technik und Verwaltung.

Einen hohen Stel­lenwert nimmt außerdem die Ausbildung junger Menschen ein. Zurzeit arbeiten 21 Auszubildende bei uns, die die Berufe als Pharmakant, Chemikant und Chemielaborant erlernen – damit wir uns auch in Zukunft gut an unserem Standort in Feucht weiter­entwickeln können.

Philosophie

Die hohen Standards in den Bereichen Si­cherheit, Qualität und Umweltschutz, die unsere Kunden von uns erwarten, werden ständig von uns überprüft, hinterfragt und weiterentwickelt. Nachhaltiges Wirtschaften ist für uns nicht nur ein Begriff – wir sind uns unserer Verantwortung mit Rücksicht auf die Bedürfnisse des Einzelnen, der Ge­sellschaft und der Umwelt bewusst.

EXCELLA GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 12, 90537 Feucht
Telefon 09128/404-0
E-Mail: [email protected]
www.excella-pharma-source.de

N-Land Dorothée Krätzer
Dorothée Krätzer