24 Stunden, 24 Unternehmen: DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer

Diese Küchenarchitekten planen gemeinsam mit dem Kunden

Die Geschäftsführung von links nach rechts: Firmengründer Norbert Habicht mit seiner Tochter Veronika Habicht-Häcki und seinem Schwiegersohn Urs Häcki. Fotos: DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer2020/09/24h-20-habichtundsporer-01.jpg

Von wegen, nur New York ist die Stadt, die niemals schläft. Auch hier in dieser Serie stellen wir 24 regionale Betriebe aus unterschiedlichen Branchen vor. Jedes Unternehmen bekommt dabei eine Stunde, und das acht Wochen lang; jede Woche drei Firmen. Die Stunde zwischen 16 und 17 Uhr gehört heute der Firma DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer.

Nürnberg. Es ist 16 Uhr, ein junges Paar kommt wie vorab telefonisch vereinbart zum Beratungstermin bei DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer in Nürnberg-Mögeldorf. Filialleiter Karsten Dietrich heißt die beiden willkommen und führt sie durch die weitläufige, abwechslungsreiche und lichtdurchflutete Ausstellung. So erhalten die Kunden einen ersten Eindruck, was es alles gibt, und Karsten Dietrich bekommt ein erstes Gespür, was ihnen gefällt: Bei welcher Küche bleiben sie (länger) stehen, in welcher ziehen sie die Schubladen heraus, in welcher sitzen sie Probe?

Tatsächlich zeigen sich bald erste Tendenzen: Die Kunden halten sich am längsten bei einer Küche mit Kochinsel in der Farbe Weiß-Hochglanz kombiniert mit dunklen Holz-Elementen auf. Bei der nächsten Aktion von Filialleiter Karsten Dietrich werden die Augen der Kunden groß: Er zieht den unteren 1,20m breiten Auszug heraus – und dieser ist komplett mit vielen schweren Tellern beladen. Jetzt wissen die Kunden, dass die Schubladen tatsächlich viel aushalten und trotzdem leichtgängig zurückgleiten. Und es geht weiter: Bei der nächsten Schublade nimmt der Verkaufsberater die Front mit einem Handgriff heraus – ein Traum beim Reinigen. Mit einem Klick und ohne Werkzeug ist die Front wieder dran.

2020/09/24h-20-habichtundsporer-04.jpg

Detailplanung
An einem Beratungstisch werden weitere Fragen geklärt. Handelt es sich bei den Kunden um Rechts- oder Linkshänder, wie sind ihre Kochgewohnheiten (bereiten sie eher schnell etwas Fertiges zu oder kochen sie gerne), benötigen sie weiteren Platz für Haustiere, Budget und vieles mehr. Die Größe der Kunden wird später gemessen, bevor es an die Detailplanung geht; schließlich soll die Höhe der Arbeitsplatte optimal ergonomisch eingestellt werden. Bei DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer ist jede Küche ein Unikat, und die gemeinsame, ausführliche Beratung zeichnet die Experten aus. Diese achtsame Einstellung dem Kunden gegenüber zieht sich durch: Er bekommt fünf statt der üblichen zwei Jahre Garantie; beim Neubau erhält der Architekt die fertigen Installationspläne, sodass er die Steckdosen dort einzeichnen kann, wo sie für diese Küche sinnvoll sind.

3-D-Kino
Die Küche ist oft nicht nur das Zentrum jeder Party, sondern stellt für viele Menschen das Herzstück des Hauses dar. Hier kocht die Familie, lacht und lebt. Wenn die beiden Kunden das nächste Mal wiederkommen, werden sie verblüfft sein: Ihr Berater wird sie dann ins 3-D-Kino einladen. Während sie gemütlich sitzend auf die große Leinwand blicken, zeigt ihnen Filialleiter Karsten Dietrich, wie ihre neue Küche in 3-D aussehen kann. Dabei kann er heranzoomen und die ganze Küche zeigen.

2020/09/24h-20-habichtundsporer-02.jpg

„Wir übernehmen die Aufmaßgarantie“, erzählt Firmengründer Norbert Habicht stolz, der sich die Geschäftsführung mit seiner Tochter Veronika Habicht-Häcki und seinem Schwiegersohn Urs Häcki teilt. Damit diese eingehalten wird, lautet die Vorgabe: akkurates Arbeiten. Bevor irgendetwas eingebaut wird, sieht sich ein Schreinermeister den Küchenraum an. Und diese Präzision zieht sich durch bei DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer; die Monteure kommen pünktlich zu den Terminen, oder rufen die Kunden rechtzeitig an, wenn es etwas später wird. Dank eines selbst entwickelten Systems bauen die Monteure auch größere Arbeitsplatten aus Naturstein oder Keramik am selben Tag ein. Für die Kunden heißt das: Küche tagsüber geliefert und montiert, abends können sie schon zusammen kochen.

Kochen lernen von Profis
Damit die Kunden auch zu Hause wissen, wie sie die Geräte optimal einsetzen, führt der Koch Pierre Rocho Geräte wie Dampfgarer, Backofen und Induktionskochfeld kostenlos in den Filialen vor. Er ist inzwischen „eingefleischter“ Fan des Dampfgarens und schwärmt: „Wenn Sie Gemüse wie Brokkoli im Topf mit Wasser kochen, ist das Wasser danach grün – anders beim Dampfgarer, hier behält das Gemüse den eigenen Geschmack, weil kein Wasser zum Erhitzen benötigt wird.“ Und wer es noch genauer wissen will, lernt in einem der hauseigenen Kochkurse die Tricks der Profis kennen: Pierre Rocho und der Sternekoch Waldemar Nagel zeigen in unterschiedlichen Kurs-Themen, worauf es bei der perfekten Speise ankommt.

„Bastelplaner“ für die Wunschküche
Zurück zu den beiden Kunden: Diese sind inzwischen schon viel weiter im Entscheidungsprozess, und weil es die nächsten Tage sowieso weiter in ihnen gedanklich arbeiten wird, bekommen sie eine Broschüre mit dem hauseigenen „Bastelplaner“ mit, in dem sie auf vorgedrucktem Millimeterpapier den Grundriss ihrer Küche zeichnen und die Küchenelemente wie Kühlschrank, Herd sowie diverse Ober- und Unterschränke einfügen können. So macht die Küchenplanung Spaß

2020/09/24h-20-habichtundsporer-03.jpg

FAKTEN & KONTAKT
Küchen: individuell, funktional und optisch ansprechend vom Fachmann
Das Besondere: 5 komplett eingerichtete Küchen (davon eine „Museumsküche“ im Stil der 1970er) auf je 8 m² in Fürth, Roth und Hirschaid zeigen eindrucksvoll, wie anders der gleiche Raum in unterschiedlicher Ausführung, mal mit und mal ohne Sitzgelegenheit wirken kann
Technik: 3-D-Küchenplaner: kann im hauseigenen Kino angesehen und erlebt werden
Standorte: Nürnberg (s. u. + Showroom im Nürnberger Bauzentrum, Kilianstraße 119), Fürth-Poppenreuth (Hans-Vogel-Straße 42), Roth (Gildestraße 2), Hirschaid (Industriestraße 20)

DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer GmbH
Laufamholzstraße 116
90482 Nürnberg
(09 11) 95 49 60
www.diekuechenplaner.de

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren