Attraktive Arbeitsplätze in der neuen Produktionsstätte von ebm-papst in Lauf an der Pegnitz

Foto: ebmpapst2021/04/WB-21-ebm-01.jpg

Fast jeder kommt täglich mit Produkten aus dem ebm-papst Werk in Lauf in Kontakt. Sei es beim Kopieren im Büro, beim Einsteigen in die
U-Bahn, beim Betreten des Aufzugs, im Krankenhaus, beim E-Biken oder beim Golfsport. Überall sorgt führende Motoren- und Getriebetechnik aus dem Hause ebm-papst für einen sicheren Betrieb, und dies weltweit.

Der Standort in Lauf gehört zur ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG, Tochterunternehmen der ebm-papst Unternehmensgruppe mit Sitz in Mulfingen, Baden-Württemberg. ebm-papst St. Georgen gilt als Pionier und Trendsetter der globalen Kompaktlüfter- und Antriebswelt. Das Schwarzwälder Unternehmen liefert intelligente Lösungen für Branchen wie Automobil- und Bahntechnik, Intralogistik, Elektronik oder Medizintechnik.

Das Werk in Herbolzheim ist Technologiezentrum für die Automobilindustrie. Der Standort im fränkischen Lauf liefert als Getriebespezialist Planeten-, Stirnrad- und Winkelgetriebe. Der Umsatz von ebm-papst St. Georgen betrug im Geschäftsjahr 2019/20 527 Mio. Euro. 1668 Mitarbeiter arbeiten für die Schwarzwälder Tochtergesellschaft.

Alles Gute für die Mitarbeiter
Dass die Produktionsstätte in Lauf noch attraktiver geworden ist, liegt auf der Hand. Erst recht, seit das eindrucksvoll gestaltete, neue Verwaltungsgebäude und die neue Produktionshalle im März 2021 bezogen wurden. 13,9 Mio. Euro hat der Innovationsführer dabei in den Standort investiert, unter anderem auch in moderne und ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze in Produktion und Montage.

Die Gebäude sind voll klimatisiert, sodass auch an heißen Tagen Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit nicht leiden. Zudem wurde darauf geachtet, dass Arbeitsplätze, entsprechend den jeweiligen Anforderungen, höhenverstellbar sind. Zudem wurde Wert auf kurze Wege gelegt und dimmbares LED-Tageslicht zur Schonung der Augen eingesetzt.

Berufsstart mit besten Aussichten
Neben den Unternehmenswerten Energieeffizienz und Innovation bildet der Mensch eine bedeutende Säule bei ebm-papst. Berufe wie Mechatroniker, Industrie- und Zerspanungsmechaniker, Fachlageristen, Produktdesigner, Industriekaufleute und Fachinformatiker werden in Lauf ausgebildet und viele Mitarbeiter haben ihren Berufsweg hier begonnen.

Die Ausbildungsquote liegt bei rund 10 Prozent. Das Gute daran: Die Aussichten auf eine Übernahme nach Abschluss einer Ausbildung sind gut. Des Weiteren wird großer Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelegt, u. a. mit unterschiedlichen Zeitmodellen sowie Kindergartenzuschüssen.
Uwe Studtrucker

2021/04/WB-21-ebm-02.jpg

ebm-papst St. Georgen
GmbH & Co. KG
Werk 7 – Lauf
Industriestraße 9
91207 Lauf
Tel. 09123 / 9450
[email protected]
www.ebmpapst.com

Weitere Unternehmen:

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren