Lade Veranstaltungen

StadtLandKunst: Artenvielfalt

August 2019

StadtLandKunst: Artenvielfalt

Foto: Ute Scharrer2019/07/Natures-pantry-schmal-2.jpg | Foto: Ute Scharrer2019/07/Natures-pantry-schmal-2.jpg
StadtLandKunst geht in die dritte Runde an neuem Ort – 50 Künstler*innen haben zur Vielfalt und Gefährdung der Natur gearbeitet – Große Schau im Stadthaus

„Erdenkind“, „Flügelwesen“, „Strauchflechte“ oder „Die Vorratskammer der Natur“ : schon eine kleine Auswahl der Titel lassen erahnen, womit die Kunstwerke sich beschäftigen. „Artenvielfalt“ heißt das diesjährige Thema der Jedermann-Ausstellung im Stadthaus am Schlossplatz, die niederschwellig jedem Kunstschaffenden möglich machen soll, seine Werke zu zeigen. Das ergibt schon automatisch eine bunte Mischung an Stilen und Herangehensweisen, Malerei ist ebenso vertreten wie Bildhauerei, Holzschnitt, Keramik, Drucktechniken und Fotografie. Das gemeinsame Thema bündelt die Vielfalt und fordert sie doch 2019 auch geradezu heraus. Bis im Spätherbst der Kunstmarkt im Stadthaus regieren wird, sind die Arbeiten vom Erdgeschoss bis unters Dach zu bewundern, die Künstler kommen aus dem gesamten Landkreis. Was früher im Sparkassengebäude stattfand und heute noch durch die Sparkasse Nürnberg gefördert wird, hat heute ein neues Zuhause und die Stadt Hersbruck als Gastgeber gefunden. Die rührigen Organisatorinnen Anita Magdalena Franz, Angelika Eisenbrand und Karin Plank-Hauter freuen sich über die rege Beteiligung und auf viele Gäste.

Die Ausstellung ist geöffnet bis 8. November von Montag bis Donnerstag 8 – 18 Uhr und Freitag 8 – 16 Uhr.

 

Details

Datum:
16. August
Zeit:
08:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadthaus Hersbruck
Schlossplatz 4 a
Hersbruck

Veranstalter

Stadt Hersbruck