Lade Veranstaltungen

Neujahrskonzert 2018 in Schwarzenbruck

Januar 2018

Neujahrskonzert 2018 in Schwarzenbruck

Zum traditionellen Neujahrskonzert 2018 lädt der Kulturkreis Schwarzenbruck in die katholische Kirche Sankt Josef ein. Am 14. Januar um 19.00 Uhr gestaltet die Kantorei Schwarzenbruck das große, festliche Konzert mit bedeutenden Werken von Johann Sebastian Bach. Zur Einleitung erklingt das berühmte „Präludium und Fuge D-Dur“, BWV 532 gespielt von Manfred Meier-Appel an der Hauptorgel. Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Programms stehen zwei große Festkantaten: Anlässlich der Ratswahl 1731 in Leipzig entstand die Kantate BWV 29 „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“. Sie ist eine der wenigen, die durch eine instrumentale Sinfonia eingeleitet wird. Für seine „Ratswahl-Kantate“ verwendete Bach hierzu das „Preludio“ aus der „Partita E-Dur“ für Violine solo und lässt sie mit obligater Orgel, begleitet vom Orchester, ausführen. Der Eingangschor wurde später in der „Hohen Messe h-Moll“ als „Gratias“ und als „Dona nobis pacem“ verwendet.
Die in ihrer Form italienisch konzipierten sechs „Brandenburgischen Konzerte“ sind für unterschiedlichste Besetzungen komponiert und dem Markgrafen Ludwig von Brandenburg-Schwedt gewidmet. Die hier erklingende Nummer Sechs ist ursprünglich mit zwei Violen solo, zwei Violen da Gamba, Violoncello solo, Violone sowie Basso Continuo besetzt. Das Schlusswerk des Neujahrskonzertes bildet die „Weihnachtskantate“ BWV 191 „Gloria in excelsis Deo“. Auch hier hat Johann Sebastian Bach die beiden Eck-Chöre später in seiner H-Moll-Messe verwendet.
Neben der Kantorei Schwarzenbruck ist das Oratorienorchester Mittelfranken zu hören. Die Solopartien übernehmen namhafte Sängerinnen und Sänger aus der Region sowohl aus dem Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg als auch aus dem Oratorienfach: Andrea Wurzer – Sopran, Renate Kaschmieder – Alt, Sebastian Köchig – Tenor und Bass. Die Gesamtleitung hat Manfred Meier-Appel. Karten für das Neujahrskonzert sind im Vorverkauf in der Christophorus-Apotheke Schwarzenbruck und in der Gemeindekasse im Rathaus erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 20,- €, ermäßigt 18,- €.

Details

Datum:
14. Januar
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kath. Kirche St. Josef, Schwarzenbruck
Hauptstraße 25
Schwarzenbruck,Bayern90592Deutschland
Webseite:
www.schwarzenbruck-katholische.de