Lade Veranstaltungen

Kunstgenuss am Samstag: „Filippo Möller, tedesco, pittore“ im Café Riedner Altdorf

Februar 2019

Kunstgenuss am Samstag: „Filippo Möller, tedesco, pittore“ im Café Riedner Altdorf

Die Reihe  stellt Meisterwerke der bildenden Kunst und herausragende Künstlerpersönlichkeiten vor.
Die Gründe, warum Goethe im Sommer 1786 seine – später so genannte und literarisch verarbeitete – italienische Reise antritt, sind vielfältig: Begeisterung für die Antike im Sog Winckelmanns, wissenschaftlicher Forscherdrang, touristisches Interesse an neuen Ländern. Hauptmotiv dürfte aber wohl gewesen sein, dass Goethe Maler werden wollte. So trägt er sich in die Fremdenlisten seiner Pfarrei in Rom nicht nur mit falschem Namen, sondern auch mit falschem Beruf, pittore, ein. Er sucht die Freundschaft von Malern, um von ihnen zu lernen. Mit Angelica Kauffmann diskutiert er lebhaft seinen Farbkreis, sie illustriert ihm seine „Iphigenie auf Tauris“ – nach dem Abschied bleibt die Liebe jedoch einseitig. Und er beginnt selbst zu zeichnen und zu malen. Wir betrachten Goethes Werke der Bildenden Kunst und setzen sie in Beziehung zu seiner „Italienischen Reise“.

Details

Datum:
23. Februar
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Café Riedner – Am Marktplatz, Altdorf
Am Marktplatz
Altdorf

Veranstalter

VHS Schwarzachtal
Telefon:
09187 909010
E-Mail:
info@vhs-schwarzachtal.de
Website:
www.vhs-schwarzachtal.de