Lade Veranstaltungen

Konzert im Jugendzentrum Feucht

Mai 2017

Konzert im Jugendzentrum Feucht

2017/05/Jokers-Diary.jpg2017/05/Jokers-Diary.jpg

Am Samstag, 20. Mai, findet wieder ein Live-Konzert im JuZ Feucht statt, los geht’s um 20 Uhr. Am Start sind drei junge und hungrige Bands, die Euch die Ohren mit einem Stilmix aus Alternative Rock, Metal und Folk ordentlich freipusten werden. Abgehen ist ausdrücklich erwünscht! Das JuZ befindet sich in der Schulstraße 1 direkt neben der Mittelschule und ist nur einen Katzen-sprung vom Bahnhof entfernt.
Die Band „Joker’s Diary“ ist noch ganz frisch – aber trotzdem richtig gut! Sie wurde am 19. Januar gegründet, das Genre lässt sich am besten mit Alternative Rock und Pop-Punk beschreiben. Einflüsse sind Bands wie „Fall Out Boy“, „Good Charlotte“ und „One Ok Rock“. Nach unter-schiedlichen Konstellationen besteht die aktuelle Besetzung nun aus Dennis (Gesang/Rhythmusgitarre), Dennis (Leadgitarre), Lisa (Bass) und Viktor (Schlagzeug). Zur Zeit arbeitet die Band an ihrer ersten EP.
Der Ereignishorizont – „Event Horizon“ – ab hier gibt es kein Zurück mehr. Das ist auch das Motto der fünf Jungs aus Altdorf bei Nürnberg. Ist man einmal gefangen in ihrer Musik, verliert man sich schnell zwischen harten Riffs, melodischen Gitarrensoli, präzisen Drumbeats und dem tiefen, aggressiven Gesang – eine Kombination, die es in sich hat! Gegründet im Oktober 2015 als kleines Projekt ist daraus nun eine Band entstanden, die durch abwechslungsreiche Songs und schiere Power zu überzeugen weiß und jeden in ihren Bann ziehen wird – denn die Jungs brennen darauf, 2017 die Bühnen Deutschlands zu rocken!
Sie sind Gossenpoeten… Nah am Folk! Die drei Musiker der Band „Gossenpoeten“ machen ihren Standpunkt klar: Texte aus den unterschiedlichsten Lebenslagen eines Vagabunden, ein Rhythmus, bei dem automatisch der Fuß mit wippt, und Ohrwurm-Melodien auf den verschiedensten Pfeifen haben sie von ihren Reisen durch die Welt mitgebracht. Die drei wollen ihre Geschichten in die Welt tragen – mit irischen Volksliedern, britischen Heldensagen, Tavernen-Anekdoten und historischen Rhythmen. Darian, der Dichter und Wandervogel, und Keja Vloitenspil – das sind die Gossenpoeten, die Dichter der Straße! Die Helden der Welt!

Details

Datum:
20. Mai
Zeit:
20:00 - 23:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Jugendzentrum, Markt Feucht
Schulstr. 1
Feucht,90537DE

Veranstalter

Jugendzentrum Markt Feucht
Telefon:
09128/13411
Webseite:
www.feucht.de