Lade Veranstaltungen

Bürgerinitiative Unteres Sittenbachtal: Informations-Spaziergang zum Sittenbach

März 2019

Bürgerinitiative Unteres Sittenbachtal: Informations-Spaziergang zum Sittenbach

Mitglieder der Bürgerinitiative „Unteres Sittenbachtal“ (www.bi-hersbruck.de) bieten am Wochenende Rundgänge an. Sie dienen der Erkundung des bestehenden und des in Planung befindlichen Gewerbegebiets in der Kühnhofener Straße am Ortsende von Altensittenbach. Am kommenden Freitag um 17 Uhr, sowie tags darauf Samstag um 14 Uhr, geht es zu Fuß vom rechten Bahnhof aus „Am Galling“ hoch zu Häusern an der Kolpingstraße, von wo aus man einen ersten Blick auf das in Frage stehende Gelände werfen kann. Ein Stück weiter wird zum Sittenbach hin abgestiegen und das Ganze näher betrachtet. Am Bach abwärts schließt sich die Umrundung. Der Spaziergang dauert eine gute Stunde, an zwei Punkten kann man bei Bedarf abkürzen und zum Ausgangspunkt zurückkehren. Es sollte gutes Schuhwerk getragen werden!

Seitdem bekannt ist, dass an der Kühnhofener Straße in Altensittenbach umfangreiche Veränderungen und eine Neubebauung vorgesehen sind, gibt es dazu kontroverse Standpunkte. Die Bürgerinitiative hat den Eindruck, der Ausgang des Verfahrens sei schon entschieden, und sammelt deshalb Unterschriften für ein Bürgerbegehren. Wird eine ausreichende Anzahl erreicht, können die Hersbrucker über die Problematik abstimmen. Der Rundgang wendet sich an Bürger, die sich vor Ort selbst ein Bild von der Lage machen wollen und genauere Informationen suchen.

Details

Datum:
16. März
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Treffpunkt Hersbruck Bahnhof rechts
Am Bahngelände 2
Hersbruck

Veranstalter

Bürgerinitiative Unteres Sittenbachtal
Telefon:
Tel. 09151/814581