Lade Veranstaltungen

„75 Jahre – Flugangriffe auch in Röthenbach“

April 2019

„75 Jahre – Flugangriffe auch in Röthenbach“

Die Bomben waren eigentlich für Nürnberg bestimmt, wurden aber um Röthenbach und Lauf herum abgeladen.

Es herrschte eine dichte Wolkendecke und starker Westwind am Abwurftag und so kamen die Zielmarkierer vom Kurs ab und warfen die Markierungen östlich von Nürnberg. Der größte Bombenverband, der im 2. Weltkrieg in England aufgestiegen war, kam somit in unsere Heimat und warf Unmengen von Bomben ab.

Die Bombenlast wurde in der Nacht vom 30./31. März 1944 innerhalb kurzer Zeit abgeladen. Viele Röthenbacher und auch Bewohner der umliegenden Gemeinden mussten in den Trümmern ihr Leben lassen.

Einige Tage später haben Zeitzeugen Bilder gefertigt, die an diesen Angriff erinnern.

Die Ausstellung zeigt eine umfangreiche Bilderausstellung, Berichte von Zeitzeugen, Buchmaterial und Exponate zur Verfügung gestellt vom Wehrtechnik Museum Röthenbach.

Details

Datum:
21. April
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Conradtyhaus
Mühlgasse 1
Röthenbach + Google Karte

Veranstalter

Stadt Röthenbach