Hersbrucker Kinderfest

Schüler tanzen am Michelsberg

Zum Schluss durften alle 380 Hersbrucker Grundschüler ran. | Foto: J. Ruppert2019/07/K1.jpeg

HERSBRUCK – „Lassen Sie sich ins Reich der Bücher entführen!“, sagte Rektorin Ruth Schneider. Lesen lautete das Motto der Hersbrucker Grundschüler beim Kinderfest auf dem Michelsberg.

„In den fast 130 Jahren der Traditionsveranstaltung hat sich eines nie verändert: die Aufregung der Mädchen und Jungen“, sagte Bürgermeister Robert Ilg.

Die Tänze reichten von den Bremer Stadtmusikanten (1d) über einen Twist der 2d bis zum Hit „Run boy run“der 4a und b. Die vielen Zuschauer genossen das bunte Programm in der Amphitheater-Atmosphäre und bei Topwetter.

N-Land Jürgen Ruppert
Jürgen Ruppert