Schwerer Unfall bei Behringersdorf

Rollerfahrer schwebt in Lebensgefahr

Nach einem Unfall bei Behringersdorf schwebt ein Rollerfahrer in Lebensgefahr. | Foto: Brinek2018/08/Unfall-Behringersdorf-Roller-Auto-Lebensgefahr-Brinek.jpg

BEHRINGERSDORF – Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag bei Behringersdorf ist ein Rollerfahrer laut Polizei lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Informationen wollte ein 84-jähriger Autofahrer aus dem Behringersdorfer Rainwiesenweg nach links Richtung Nürnberg auf die B 14 abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Nürnberg kommenden Rollerfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rammte die Fahrerseite des Autos.

Nach Angaben der Polizei wurde der 43-Jährige bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht. Der Mann wurde ins Klinikum Nürnberg Süd eingeliefert.

N-Land Hans Brinek
Hans Brinek