Sport und Spende

Röthenbacher Realschüler „erlaufen“ 9000 Euro für die Ukraine

Auch die Klasse 6c war beim Spendenlauf mit am Start. | Foto: Privat2022/08/a478339637i0004_max1024x.jpeg

RÖTHEBACH – Zum Sportfest der Realschule Röthenbach organisierte das Team um die Lehrerinnen Kerstin Danner und Iris Pawlowsky einen Spendenlauf. Dabei kam eine hohe Geldsumme zusammen.

Pro zurückgelegter Runde um das Schulhaus spendeten Eltern, Freunde und Firmen Gelder für die Aktion „Deutschland hilft“, um die Kriegsfolgen für die Menschen in der Ukraine zu lindern. Als Gesamtsumme kam der stolze Betrag von 9618,31 Euro zusammen, die fleißigsten Läufer waren in der Klasse 5b.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren