Unfall beim Abbiegen

Radfahrer in Rückersdorf von Auto erfasst und schwer verletzt

Symbolbild: Unfall | Foto: benjaminnolte/stock.adobe.com2022/06/AdobeStock_44555071-scaled.jpeg

RÜCKERSDORF – Am Mittwochabend ist es zu einem schweren Unfall in Rückersdorf gekommen. Ein 58-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen einen 66-jährigen Fahrradfahrer. Der 66-Jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.

Wie die Polizei meldet, bog der 58-Jährige mit seinem Auto von der Kirchgasse in Rückersdorf nach rechts in die Hauptstraße in Richtung Lauf ein. Dabei übersah er den von links kommenden 66-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war.

Das Auto stieß mit dem Senior auf dem Fahrrad zusammen. Der 66-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Der Rettungswagen brachte den Mann ins Nürnberger Süd-Klinikum.

Der Radfahrer trug einen Helm, der laut Pressebericht der Laufer Polizei „offensichtlich noch schwerere Kopfverletzungen“ verhinderte. An Auto und Fahrrad entstanden geringe Sachschäden in Höhe von rund 600 Euro.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren