Auszeichnung für Green IT

Pakt für die Umwelt: Laufer Unternehmer machen aus alten Laptops neue

Landrat Armin Kroder übergab stellvertretend für den Bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber die Umweltpakt-Urkunden an Michael Fischer und Daniel Michelberger (v. l. n. r.). | Foto: Bitzigeio/LRA2022/08/csm_Green_IT_Onlineshop_Kroder_Fischer_Michelberger_by_Bitzigeio_d9331ee19b.jpg.pagespeed.ce_.uRigSQUTci.jpg

NÜRNBERGER LAND – Der Umwelt- und Klimapakt Bayern hat ein neues Mitglied: Die Firma green IT Onlineshop aus Lauf. Das Team um Micheal Fischer bereitet gebrauchte Hardware wie Laptops, Smartphones und Tablets wieder auf, sodass sie wie neu genutzt werden kann. Damit lassen sich Ressourcen und bares Geld sparen, so das Landratsamt in einer Mitteilung. 

Funktioniert ein Laptop nicht mehr wie gewünscht, ist kaum je das ganze Gerät reif für den Schrott – im Gegenteil, meist müssen nur ein, zwei Komponenten ersetzt werden, damit er wieder einsatzbereit ist. Der green IT Onlineshop setzt hier an und lässt IT-Hardware wiederaufbereiten. In einem mehrschichtigen Aufbereitungsprozess werden defekte Teile ausgetauscht und Komponenten bei Bedarf aufgerüstet, danach wird das Gerät professionell gesäubert.

Zum Schluss werden alle Komponenten optisch und technisch geprüft und mit aktueller Software bespielt. So erhält man im Onlineshop unter green-it.shop „refurbished hardware“ auf dem neusten Stand der Technik, mit Preisvorteilen gegenüber Neugeräten und mit Garantien von mehreren Jahren, die oft genauso lang sind wie die von Neuware.

Aufbereiten statt wegwerfen

„Gebrauchte Geräte wieder aufzubereiten statt sie zu entsorgen und neue zu kaufen, reduziert Müll und spart Ressourcen wie Strom, CO2 und Materialien wie seltene Erden, die bei der Neuproduktion verbraucht werden“, so das Landratsamt in der Mitteilung. Außerdem pflanze green IT Onlineshop für jede Bestellung einen Baum.

Es ist die alte Idee des Reparierens, die das Spezialisten-Team dem umweltschädlichen Wegwerfkonsum entgegensetzt. Dafür wurde green IT Onlineshop von Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber in den Umwelt- und Klimapakt Bayern aufgenommen. Landrat Armin Kroder überreichte die Urkunde an Michael Fischer und Daniel Michelberger und gratulierte beiden zu dieser Auszeichnung.

Ressourcen schonen

„Viele rufen nach mehr Nachhaltigkeit und nach Ressourcenschonung, Sie realisieren beides mit Ihrem Unternehmen. Ich wünsche Ihrem Geschäftsmodell viel Kundschaft, Glück und Erfolg!“, so der Landrat. Fischer und Michelberger bedankten sich für die Glückwünsche. „Wir freuen uns über die Auszeichnung. Wir hoffen, noch viele Personen von Refurbished IT überzeugen und begeistern zu können. Durch wiederaufbereitete IT lässt sich eine große Menge an Elektroschrott reduzieren und wir können Treibhausgase einsparen.“

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren