Zwei Leichtverletzte

Nach Auseinandersetzung in Hersbruck: Polizei sucht Tatverdächtigen

Im Zusammenhang mit einer körperlichen Auseinandersetzung in Hersbruck sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen. | Foto: thodonal/stock.adobe.com2022/07/AdobeStock_92645840-scaled.jpeg

HERSBRUCK – An einer Bushaltestelle am rechten Bahnhof in Hersbruck ist es am Mittwochnachmittag zu einer Schlägerei gekommen. Die Polizei sucht nun nach einem Tatverdächtigen.

Die körperliche Auseinandersetzung hat sich laut Hersbrucker Polizei am Mittwoch, gegen 14.20 Uhr, an einer Bushaltestelle am rechten Bahnhof ereignet. Dabei wurden eine 19-jährige Frau und ein 61-jähriger Mann leicht verletzt.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun nach einem Tatverdächtigen, der geflüchtet ist. Der Mann soll circa 20 Jahre alte sein und sehr kurze Haare haben. Zur Tatzeit war er mit einem grauen T-Shirt und einer hellen Hose bekleidet.

Die Hersbrucker Polizei bittet Zeugen, sich unter der Nummer 09151/ 8690-0 bei der Dienststelle zu melden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren