Spendenübergabe

Mit Rock gegen Krebs: Benefizkonzert war ein voller Erfolg

Das Bild zeigt (v. l.): Jean-Marc Bothy, Michael Wild, Timo Hausbeck (alle IBA Disometry), Susann Pinzer (Musikinitiative) und Stephan Engelhardt (Elterninitiative krebskranker Kinder). | Foto: Privat2022/12/7a2f03f1dbc4cc2f03bcb2941a7d8a7800dba0bb_max1024x.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Die „Musikinitiative Nürnberger Land e. V.“ und die Firma„IBA Disometry“ haben bei einem Benefizkonzert Geld für krebskranke Kinder gesammelt.

Die „Musikinitiative Nürnberger Land e. V.“ hatte im September in Zusammenarbeit mit der Medizinfirma „IBA Disometry“ aus Schwarzenbruck zum ersten Mal das Benefizkonzert „Rock against Cancer.de“ veranstaltet.

Etwa 300 Gäste genossen im Zollhaus-Biergarten in Nürnberg die Musik der drei Bands „Magpies Nest“, „Baglin“ und „Sneaky Lizards“. Durch Eintrittsgelder und Spenden zahlreicher regionaler Firmen konnte die beachtliche Summe von 12 555 Euro eingesammelt werden. Diese wurde nun an die „Elterninitiative krebskranker Kinder Nürnberg e. V.“ übergeben.

Alle Beteiligten freuten sich, dass auf Anhieb ein solcher Erfolg erzielt werden konnte, und planen bereits eine Neuauflage des Benefizkonzerts für 2023.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren