Aktion am Samstag

Den Christbaum in Lauf selbst aus dem Wald holen

Wer sich am Samstag in Lauf seinen eigenen Baum aus dem Wald holen will, muss eine Säge mitbringen. | Foto: Cavan for Adobe/stock.adobe.com2022/12/AdobeStock_279225921-scaled.jpeg

LAUF – Der Bund Naturschutz Lauf lädt am Samstag, 17. Dezember, ein, den Christbaum im Wald selbst zu holen.

Revierförster Michael Bayerer wird für Rat und Tipps vor Ort sein. Es gibt heiße Getränke und Gebäck – gegen eine Spende für den Laufer Kinderfonds und den Bund Naturschutz. Treffpunkt ist von 10 bis 12 Uhr am Waldrand bei der Industriestraße 24. Eine Säge ist mitzubringen.

Der optimale Christbaum kommt aus dem Wald. Hier gehen laut Bund Naturschutz keine landwirtschaftlichen Flächen für Christbaumplantagen verloren. „Wir appellieren an Waldbesitzer und Förster, mehr Weihnachtsbäume aus der Waldpflege anzubieten“, sagt Herbert Barthel, Vorsitzender der Kreisgruppe Nürnberger Land.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren