Polizei sucht Zeugen

Audi-Fahrer nötigt und beleidigt Fußgänger in Rückersdorf

Symbolbild: Polizei | Foto: Heiko Küverling/stock.adobe.com2022/06/AdobeStock_103011449.jpeg

RÜCKERSDORF – Erst soll ein Unbekannter im Audi einen Fußgänger am Montag in Rückersdorf fast überfahren haben und den Mann anschließend noch beleidigt haben.

Der 53-jährige Fußgänger überquerte am Montag, 14. November, gegen 17 Uhr, gerade die Hauptstraße in Rückersdorf, als sich ein Audi S7 mit überhöhter Geschwindigkeit näherte. Das teilt die Laufer Polizei mit, die sich auf die Angaben des Fußgängers beruft.

Der 53-Jährige schaffte es durch seine schnelle Reaktion gerade noch rechtzeitig die Fahrbahn zu verlassen, bevor es zum Zusammenstoß mit dem Audi kam. Nach Angaben des Fußgängers fuhr der Unbekannte im Audi dann außerdem an ihm vorbei und beleidigte ihn. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lauf in Verbindung zu setzen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren