Zweitligaspiel wurde abgesagt

Fehlende Testergebnisse

Der Ball ruht, die Partie des TV Altdorf gegen den TV Dingolfing am Abend fällt aus. | Foto: Zink2020/10/Altdorf-TV-Ball-ruht-scaled.jpg

ALTDORF – Die Partie der Altdorfer Volleyballerinnen gegen den TV Dingolfing am Abend fällt aus. Ab kommender Woche will der TVA mit einer Ausnahmegenehmigung das Training und den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Trotz der steigenden Corona-Zahlen wird in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd der Damen an diesem Wochenende gespielt – nur eben nicht in Altdorf. Da die 2. Bundesliga zum „professionellen Sportbereich“ gezählt wird, wie VBL-Geschäftsleiter Medien Fabian Kunze mitteilt, werden hierbei nicht die neu beschlossenen Amateursport-Bestimmungen angewendet, sondern die Vorgaben der Volleyball Bundesliga (VBL).

Das heißt: Der TV Altdorf müsste seine Begegnung gegen den TV Dingolfing heute Abend (19 Uhr) eigentlich bestreiten, ohne Zuschauer und sportlich unvorbereitet. Denn trainieren, geschweige denn die Dreifachturnhalle in Altdorf betreten, durfte die Mannschaft von Trainer Milan Dörnhöfer unter der Woche nicht, nachdem die Corona-Ampel im Landkreis Nürnberger Land vor einigen Tagen auf Rot gesprungen ist. Für einen Trainings- und Spielbetrieb hätte eine Ausnahmegenehmigung vom Landratsamt vorliegen müssen, dies war bis Freitagmittag allerdings nicht der Fall.

Dass die Partie nun doch nicht ausgetragen werden kann, hat jedoch andere Gründe. „Dingolfing hat die Ergebnisse der Corona-Tests, die sie Anfang der Woche gemacht haben, noch nicht erhalten“, sagt Altdorfs Teammanagerin Annemarie Böhm auf Nachfrage des Boten Freitagnachmittag und führt aus. „Außerdem haben wir noch nicht die Zustimmung zur Nutzung unserer Halle und auch ein Tausch des Heimrechts ist nicht möglich, da die Halle in Dingolfing aktuell saniert wird.“

Ab kommender Woche wollen die Altdorfer Zweitligavolleyballer mit Hilfe der Ausnahmegenehmigung dann den Trainings- sowie Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Info:
Das Spiel der Altdorfer Damen II gegen den TV Erlangen in der Bayernliga ist ebenfalls abgesagt.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren