Trainer-Beben beim TSV Burgthann

Wedel gefeuert, Ruziski kommt

Ab Sommer beim TSV Burgthann an der Seitenlinie: Jackson Ruziski. | Foto: Zink2018/05/20160730_kornburg_dergah_juera_005-1.jpg

BURGTHANN – Trainer-Beben in Burgthann. Erst letzte Woche war bekannt geworden, dass Fabian Wedel und Jörg Günther am Saisonende als Trainer beim TSV Burgthann zurücktreten. Diese Nachricht ist nur wenige Tage später schon wieder überholt. Denn am vergangenen Montag hat sich der Verein vorzeitig von Spielertrainer Fabian Wedel getrennt. Aber sein Nachfolger steht zum Glück schon fest.

Das Verhältnis zwischen Wedel und der Mannschaft war seit längerer Zeit angespannt. Nach der 1:3 Heimniederlage gegen den 1. FC Altdorf sah sich der Verein in der Personalie zum Handeln gezwungen, um in den verbleibenden Spielen mit einer positiven Stimmung doch noch den Klassenerhalt zu erreichen.

Jörg Günther wird die Mannschaft bis zum Saisonende alleine führen – zur Unterstützung für das Coaching an den Spieltagen soll am kommenden Wochenende eine interne Lösung gefunden werden.

Parallel laufen die Planungen für die neue Spielzeit. Als Trainer konnte Jackson Ruziski, aktuell Kapitän der Bayernligamannschaft des TSV Kornburg, gewonnen werden. Abteilungsleiter Matthias Görz stand bereits vor zwei Jahren mit dem 39-Jährigen in Kontakt und freut sich nunmehr über diese Verpflichtung.

Ruziski bringt Stürmer mit

Mit Jackson Ruziski übernimmt, unabhängig von der Spielklasse, ein sehr erfahrener Spieler den Verein zur neuen Spielzeit. Als A-Jugendlicher spielte er in der höchsten Liga in Brasilien und schaffte es in die Zweite Liga nach Paraguay sowie die zweite polnische Liga.

In Deutschland war er beim 1. SC Feucht in der Landesliga aktiv und zuletzt zehn Jahre beim TSV Kornburg. Die aktuelle Verletzung war für die Verpflichtung kein Hindernis. „Natürlich hoffen wir, dass Jackson Ruziski der Mannschaft nach auskurierter Verletzung auch als Spieler weiterhelfen wird“, so der Sportliche Leiter Sven Romeis.

Die Trainerpersonalie war auch für die aktuelle Kaderplanung wichtig und gab den Ausschlag, dass der ein oder andere Spieler weiter an den TSV gebunden werden konnte. Als erster Neuzugang wird Jörg Führer, zuletzt FC Bayern Kickers und aktuell wieder beim TSV Kornburg aktiv, den TSV Burgthann zur neuen Saison verstärken.

N-Land Der Bote
Der Bote