Start am Sonntag um 10 Uhr

Volkstriathlon
am Birkensee

RÖTHENBACH — Mit dem Challenge in Roth kann er zwar nicht ganz mithalten, trotzdem ist der Birkensee-Triathlon ein Magnet für Zuschauer und Teilnehmer. Am kommenden Sonntag, 21. Juli, findet er zum 25. Mal statt.

Um 10 Uhr fällt der Startschuss, dann gilt es für das auf 300 Teilnehmer limitierte Starterfeld, 400m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen zu bewältigen. Nach dem nassen Auftakt im See legen die Dreikämpfer die Fahrradkilometer auf der Strecke Diepersdorf – Schönberg – Weigenhofen – Gersdorf – Oberhaidelbach und wieder zum Birkensee zurück. Zum Abschluss warten 5000 Meter auf einer Pendelstrecke auf Waldwegen am See.

Ausgerichtet wird der Wettkampf vom Ski Club Lauf und Finish Line. Die Wettkampfbesprechung findet am Sonntag um 9.15 Uhr am Radsektor am Birkensee statt. Die Siegerehrung ist ab 13 Uhr im Gasthaus Löhner in Diepersdorf geplant. Ausgezeichnet werden jeweils die drei schnellsten bei den Damen und den Herren, die Pokale bekommen. Auch die anderen Teilnehmer gehen nicht leer aus: Sie bekommen ein Finisher-Shirt.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung