Tischtennisturnier für Anfänger

TSV Lauf sucht „Mini-Meister“

Erste Versuche im Tischtennis können Kinder beim TSV Lauf unternehmen.2017/01/TTTurnier-TSV-Lauf-Ank-Kopie.jpg

LAUF — Die beliebte Tischtennis-Minimeisterschaft findet am Sonntag, 29. Januar wieder beim TSV Lauf statt.

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern später Nationalspieler. Einen Rekord-Europameister wie Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Ab 14 Uhr wird unter der Regie des TSV Lauf in der Vereinshalle in der Röthenbacher Straße 61 der Ortsentscheid ausgespielt. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre (Stichtag 1.1.2004 oder jünger), mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, ist herzlich eingeladen.

Es warten viele kleine Preise. Außerdem qualifizieren sich die Besten über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar die Teilnahme am Bundesfinale 2017. Wer mitmachen möchte, kann sich bis Samstag, 28. Januar, unter folgender Mail-Adresse anmelden: sk.grabe@online.de.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung