Meistertitel für Erich Buchner

Der Diepersdorfer Erich Buchner ist Bayerischer Meister im Tischtennis der Senioren 80.2012/05/42698_TTErichBuchnerBM801sp_New_1336291272.jpg

DIEPERSDORF — Der Diepersdorfer Tischtennisspieler Erich Buchner ist Bayerischer Meister in der Altersklasse 80 geworden. Damit hat sich Erich Buchner für die Deutsche Meisterschaft der Senioren vom 26. bis 28. Mai qualifiziert.

Buchner, der für den TSV Nürnberg-Fischbach spielt, sicherte sich in Ochsenfurt (Unterfranken) bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Senioren seinen zehnten Bayerischen Meistertitel. In den Vorrundenspielen traf Buchner auf die Spieler Englmaier, Rupprecht (beide Oberbayern) und Zahn (Oberpfalz), die er klar mit 3:0-Sätzen besiegte.

Im Halbfinale bezwang Buchner den Schwaben Traumann vom TSV Wemding mit 3:1 Sätzen und stand somit im Finale der Altersklasse 80. Im Finale schlug er den Spieler Englmaier aus Oberbayern mit 3:0 und hatte den Titel eines Bayerischen Meisters.

Im Doppel spielte Buchner mit seinem Partner Koula aus Oberbayern. In der 1. Runde erhielten sie ein Freilos und standen somit bereits im Viertelfinale. Dort trafen sie auf die niederbayerische/unterfränkische Paarung Kübler/Zöller und behielten in einem spannenden Spiel mit 3:2 die Oberhand. Im Halbfinale gewannen sie gegen das unterfränkische Doppel Engels/Renk klar mit 3:0.

Im Endspiel stand das Duo der schwäbischen Paarung Trepl/Eichner gegenüber. Nachdem man bereits mit 0:2-Sätzen zurücklag, gelang es Buchner/Koula, zum 2:2 auszugleichen. Im entscheidenden fünften Satz mussten sie sich dann aber mit 8:11 geschlagen geben und waren somit Zweite.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung